Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Hochschule der Medien: Neue Hochschulräte

Donnerstag 15. November 2018 - Der Hochschulrat der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) hat drei neue Mitglieder: Dr. Sabine Hückmann, Erik Kurtz und Prof. Dr. Bernhard Dusch engagieren sich im Aufsichtsgremium der Hochschule. Die Amtszeit der neuen Hochschulräte läuft drei Jahre und endet am 31. August 2021. Auf der konstituierenden Sitzung am 9. November 2018 wurde Andreas Bieswanger zum Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin ist Prof. Cornelia Vonhof.

Dr. Sabine Hückmann ist als CEO von Ketchum in Deutschland für die Agenturen Ketchum Pleon, Brandzeichen und Emanate verantwortlich. Sie ist seit 20 Jahren für das Unternehmen tätig und hat sich den Ruf einer Technologie- und Digitalexpertin erworben. Erik Kurtz ist seit 2008 geschäftsführender Gesellschafter des Buchherstellers Kösel GmbH & Co. KG in Altusried-Krugzell. Dort begann er im Jahr 2000 als Leiter Projektentwicklung und übernahm Zug um Zug die Verantwortung für alle technischen Bereiche. Dr. Bernhard Dusch lehrt seit September 2014 als Professor für Design an der HdM. Er ist Studiendekan des Bachelorstudiengangs Integriertes Produktdesign. Zu seinen Lehr- und Forschungsthemen zählen Designtheorie und Designmethodik sowie Nachhaltiges Design.

Zu den weiteren Mitgliedern des Hochschulrates zählen Andreas Bieswanger (IBM Deutschland Research & Development GmBH in Böblingen), Ingrid Felgenträger (ehemals SWR) sowie die HdM-Professoren Dr. Wolfgang Fuchs (Werbung und Marktkommunikation) und Cornelia Vonhof (Bibliotheks- und Informationsmanagement).
Ende August 2018 schieden der Hochschulratsvorsitzende Dr. Jürgen Rautert sowie Dr. Stephanie Mair-Huydts und HdM-Professor Roland Kiefer aus. Sie hatten sich jeweils über drei volle Amtszeiten in dem Gremium engagiert.

Der Hochschulrat
Der Hochschulrat der HdM besteht aus sieben Mitgliedern: drei Vertreter der Hochschule und vier Experten aus den Medienbranchen. Sie tragen Verantwortung für die Entwicklung der Hochschule und schlagen Maßnahmen vor, die der Profilbildung und der Erhöhung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der HdM dienen. Außerdem beaufsichtigt der Hochschulrat die Geschäftsführung des Rektorats. Drei Amtszeiten über jeweils drei Jahre sind möglich.

www.hdm-stuttgart.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!