Anzeige:

Verbrauchsmaterialien

Geschäftseinheit Surface Solutions von Merck kündigt Preisanpassung an

Montag 07. Januar 2019 - Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat heute bekannt gegeben, dass seine Geschäftseinheit Surface Solutions die Preise für sein Portfolio von Effektpigmenten, aktiven Inhaltsstoffen für Kosmetik und funktionalen Materialien weltweit anheben wird.

Die Preise werden, abhängig vom spezifischen Produkt, um fünf bis 15 Prozent steigen. Detailliertere Informationen werden direkt an die Kunden kommuniziert.
 
Merck zufolge wurde die Preiserhöhung notwendig aufgrund signifikant gestiegener Kosten für Rohstoffe, Personal, Energie und Logistik. Zusätzlich haben gestiegene regulatorische Anforderungen zu höheren Produktionskosten beigetragen.
 
Surface Solutions ist Teil des Unternehmensbereichs Performance Materials bei Merck. Dieser Bereich umfasst das Spezialchemiegeschäft von Merck und bietet Lösungen für Displays, Computerchips und Oberflächen jeder Art.

www.merckgroup.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!