Die Branche am Montag!

Verbrauchsmaterialien

Architectural market – Funktion und Design

Samstag 28. März 2020 - Kreativität kennt keine Grenzen. Architekten, Innenausstatter und andere kreative Köpfe versuchen immer wieder zu überraschen und neues zu gestalten. Eine individuelle Note, das Erreichen von Aufmerksamkeit in der Hektik der heutigen Zeit, sowie Energieeffizienz und Umweltbewusstsein sind wichtige Eckpunkte in der heutigen Projektplanung. Der Markt sucht nach Möglichkeiten um diese Ideen umzusetzen.

Vor über 5 Jahren hat die H. Brunner GmbH damit begonnen die Brücke zwischen den suchenden und den ungeahnten Möglichkeiten der Werbetechnik zu verbinden. Mit der Abteilung „Architectural market design“ – kurz AMD, wurde ein Kompetenzcenter und Anlaufstelle für Architekten und Werbetechniker geschaffen. Mit unserem geschulten Team in Sachen Bauprojekte, Sicherheitsnormen, Energieeffizienz und Glasanwendungen, sind wir die Schnittstelle zwischen der Architektur und Planungsbranche und unseren Werbetechnik Kunden. Auf Fachmessen wie der „Architect@work“ oder der „IBau“ knüpfen wir Kontakte um Projekte mit unseren geschulten Kunden zu realisieren.

AMD Marktkonzept:
Durch das effiziente Nutzen von individuellen Stärken und einem partnerschaftlichen Miteinander werden zwei wichtige Bereiche erfolgreich zusammengebracht – die Baubranche und die Folienwelt!

Innenarchitektur:
Bei Renovierungen oder Umbaumaßnahmen bieten die hochwertigen Dekorfolien meist eine günstigere und einfachere Alternative. Nicht der Quadratmeterpreis des Materials wird im ersten Schritt verglichen, sondern die Einsparung gegenüber den baulichen Alternativen während des ganzen Projektes! Von der Installation, über Transport der Materialien, Ausfallkosten durch Staub, Lärm oder Dreck etc. bis hin zur Wiederherstellung des Originalzustandes. Egal ob auf Glas, Wänden oder der robusten Theke. Bestehende Produkte aus der Werbetechnik verbunden mit der gewünschten Funktionalität des Endkunden, lassen aus einem „einfachem“ Textil ein individuell bedrucktes und bewegliches Rahmensystem, mit integriertem Schallschutz entstehen. Hierzu bieten wir für unsere Kunden Rahmensysteme auf Maß ohne Keder!
• Hotellerie
• Gastronomie
• Büro- und Verkaufsräume
• Krankenhäuser uvm.

Energieeffizienz und Sicherheit:
Moderne Gebäude mit großem Glasanteil, abgelegene Privathäuser, Klimaanlagen die an der Leistungsgrenze enorme Energiekosten verursachen: Folienlösungen auf Glas steigern neben Effizienz und Sicherheit auch den Mehrwert für Firmen und Privatleute. Unsere ausgebildeten Spezialisten von
Brunner verstehen es zwischen Infrarotrückweisungen und thermischen Belastungen das optimale Produkt für das individuelle Projekt zu finden. Die weitreichenden Argumente von der direkten Einsparung von Energiekosten erstrecken sich bis hin zur höheren Arbeitsleistung von Mitarbeitern bei angenehmeren Temperaturen.
• Energiekosten sparen
• Glasbruchrisiko minimieren
• Fundierte Berechnungen und Beratung

Brunner ist mit der Abteilung AMD immer am Puls der Zeit. Durch die täglichen Kontakte mit den Architekten und den zahlreichen Messebesuchen erfahren wir aus erster Hand über die neuesten Entwicklungen und Trends am Markt. In unseren zahlreichen Schulungen und Workshops geben wir dieses Wissen gerne an unsere Kunden weiter. Zusammen mit unseren Partnern und Lieferanten haben wir eine gute Basis Lösungen anzubieten. Nicht zuletzt ist die H. Brunner GmbH seit 2015 Master Distributor der 3M Window Films und auch für 3M Ansprechpartner zu diesem Thema!

www.brunner-folien.de         
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!