Die Branche am Montag!

Druckvorstufe

XSYS führt nyloflex FTM Digital Druckplatte für den Flexodruck mit wasserbasierten Druckfarben ein

Mittwoch 05. Mai 2021 - Die neue nyloflex FTM Digital Druckplatte mit integrierten Flat Top Dots wurde speziell für den Flexodruck mit wasserbasierten Druckfarben auf unterschiedlichsten Papiersubstraten entwickelt. Auslöser für die Entwicklung dieser neuen Flexoplatte ist die erhöhte Nachfrage nach umweltfreundlicheren Verpackungslösungen.

Nachhaltige Substrate liegen stark im Trend. Mit der Einführung der nyloflex FTM Digital bietet XSYS den Druckereien eine Flexodruckplatte für wasserbasierte Druckfarben mit der sowohl beschichtete als auch unbeschichtete Papiere für aseptische Lebensmittelverpackungen und Wellpappenvordrucke verwendet werden können.
„Diese jüngste Erweiterung des nyloflex Plattenportfolios wird besonders für die Drucker interessant sein, die verschiedene Segmente der Verpackungsproduktion bedienen und nachhaltiger produzieren jedoch weiterhin höchste Druckqualität erzielen möchten.“, sagte Simon Top, Produktmanager bei XSYS. „Die nyloflex FTM Digital wird dazu beitragen, die Nachhaltigkeitsanforderungen der Markenartikler zu erfüllen, indem sie Druckereien ermöglicht, vom Druck auf Folie zum Druck auf Papiersubstraten mit wasserbasierten Druckfarben umzusteigen.“
Die nyloflex FTM Digital ist eine mittelharte Flexodruckplatte mit glatter Oberfläche, die einen guten Farbübertrag und ein gutes Farbliegen erzielt. Die Platte ist direkt einsatzbereit, sie ist aber auch in der Lage anspruchsvolle Oberflächenraster wiederzugeben. Da keine zusätzlichen Geräte oder Hilfsmittel erforderlich sind, kann die Platte in bestehenden Verarbeitungssystemen mit Standard-Röhren- oder LED-UV-A-Belichtern belichtet und anschließend im Lösungsmittelprozess verarbeitet werden.
Die innovative XSYS Flat-Top-Dot-Technologie sorgt für deutlich geringeren Punktzuwachs im Hochlichtbereich im Vergleich zu Round-Top-Dots, wodurch auch die Druckmaschinenlaufzeit erhöht und Kosten und Makulatur reduziert werden. Durch die Punktreduzierung der nyloflex FTM Digital können feinste Details sowie eine hohe Volltondichte wiedergegeben und so die Werbewirksamkeit von Produkt-Packungen am POS gesteigert werden.
„Die nyloflex FTM Digital ist quasi das Flat-Top-Dot Gegenstück zu unserer bekannten nyloflex ACT Digital.“, erklärt Top. „Die Platte ermöglicht es Druckern, problemlos sowohl beschichtete als auch unbeschichtete Papiere zu verwenden, ohne dass zwei verschiedene Plattentypen verwendet werden müssen. In der Vergangenheit wurden häufig eine harte Platte wie nyloflex ACE UP und eine mittelharte Platte wie nyloflex ACT kombiniert, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. In einem Kundenfall konnten wir mit der nyloflex FTM Digital diese Komplexität für bis zu 60 % der Druckaufträge reduzieren.“ Als weiterer Vorteil kann eine bessere Plattenausnutzung erzielt werden und dadurch der Ausschuss und die Gesamtkosten der Plattenherstellung reduziert werden.
nyloflex FTM Digital Platten sind in Stärken von 1,14 mm bis 2,84 mm und in verschiedenen Plattengrößen erhältlich. Das nyloflex FTM Digital Plattenmaterial ist ab dem 31. Mai 2021 lieferbar.
„Als beste Wahl für hohe und hochwertige Druckauflagen auf nachhaltigeren Substraten ist die nyloflex FTM Digital die perfekte Antwort auf die Nachfrage des Marktes nach umweltfreundlicheren, aber auch kosteneffizienten Lösungen.“, so Simon Top abschließend.

www.flintgrp.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!