Die Branche am Montag!

Inkjet & Digitaldruck

FUJIFILM stellt mit Revoria (Revoria Press PC1120 Revoria Press E1) weltweit eine neue Marke mit Produktionsdruckern vor

Mittwoch 23. Juni 2021 - Revoria ist eine neue Marke mit Produktionsdruckern von Fujifilm, mit zwei primären Modellen und neun weiteren Produkten.

FUJIFILM Business Innovation Corp. stellt „Revoria“ als neue Produktmarke für den Produktionsdruck vor und bringt neun Produkte mit zwei Hauptmodellen auf den Markt: Revoria Press PC1120, ein Produktionsfarbdrucker, und Revoria Press E1 Serie, ein monochromer Produktionsdrucker, der für On-Demand-Druckunternehmen geeignet ist. Die neuen Modelle sind ab dem 20. Juli in der Region Asien-Pazifik (einschließlich Japan) erhältlich, im Oktober kommen Vertriebskanäle für weitere Länder und Regionen hinzu.

Der Markenname Revoria ist eine Neuprägung – eine Kombination aus „Revolution“ (mit der Bedeutung „Transformation / grundlegende Veränderung“) und der Endung „-ia“, die ein Land oder einen Staat bezeichnet. Durch Anstoßen von Revolutionen im Produktionsdruck möchte das Unternehmen bislang unbekannte Gebiete erschließen und nie dagewesene Werte schaffen. Mit der Schreibweise „Revo’r’ia“ statt „Revo‘ l’ia“ gibt der Markenname dem Gedanken der Erneuerung Ausdruck, der selbstbestimmten Wiedergeburt des Unternehmens auf einem neuen Niveau. Das Markenlogo stellt die Sonne dar, die über fruchtbarem Land aufgeht, und einen Vogel, der kraftvoll auf die Sonne zufliegt. Er steht für das Unternehmen, das gemeinsam mit seinen Kunden kontinuierlich auf Erfolgskurs ist.

Vom 24. Juni bis 9. Juli findet die FUJIFILM Virtual Exhibition 20211 als Online-Event statt, das Produkte, Dienstleistungen und Lösungen der FUJIFILM Group rund um das Thema Druck zusammenführt. In einem virtuellen 3D-Raum wird Kunden von Fujifilm aus aller Welt eine breite Palette analoger und digitaler Produkte online vorgestellt, unter anderem die Revoria Press PC1120 und die Serie Revoria Press E1.

Anmerkung 1: Zur Teilnahme am Online-Event ist eine vorherige Anmeldung auf der Website „Believing in Print“ notwendig.


Unter der Marke Revoria bietet Fujifilm seinen Kunden künftig eine Reihe von Lösungen für den Produktionsdruck an.

Hauptmerkmale der Revoria PressTM PC1120:
• Neuheit: Der Air Suction Feeder2 und die Antistatikeinrichtung2 sorgen für einen sehr stabilen Papiertransport einer Vielzahl von Papieren, wie z. B. Papier mit einem konzentrierten Anteil an Papierstaub, gepudertes Preprint-Papier, Papier mit Haftbeschichtung und Papier mit Folienbeschichtung.
• Neuheit: Bilddaten werden automatisch in fünf Farben (einschließlich CMYK und Pink) aufgeteilt. Die fluoreszierenden Eigenschaften eines rosa Toners können das Bild aufhellen und machen es möglich, schönere Bilder, besonders von Menschen, mit helleren und gleichmäßigeren Hauttönen zu drucken.
• Neuheiten: Für Fotos nimmt Künstliche Intelligenz (KI) automatisch Bildkorrekturen vor. Mit Bildkorrekturen für verschiedene Bedingungen, z. B. zu dunkle/zu helle Bilder, Gegenlicht und mangelhafte Farben für menschliche Hauttöne und blauen Himmel, kann jedes Foto schön gedruckt werden.
• Die hohe Druckgeschwindigkeit von 120 Seiten pro Minute (A4 horizontal), die Ausgabeauflösung von 2400 dpi und der Toner Super EA-Eco3, der die kleinste Tonerpartikelgröße in der Branche bietet, ermöglichen eine hohe Auflösung und Bildqualität.
• Der Drucker ist mit einer One-Pass-Druckengine sechs Farben ausgestattet. Neben dem CMYK-Toner können bis zu zwei Spezialtoner (z. B. Gold, Silber, Klarlack, Weiß, Pink und Sonderfarbe Rot) für hochwertige Drucksachen – z. B. mit Metallic-Farben und natürlichen Hauttönen – gleichzeitig verwendet werden.
• Der Einzug kann Papier unterschiedlicher Stärke verarbeiten, von dünnem Papier mit 52 g/m2 bis zu dickem Papier mit 400 g/m2. Die Papierkassette ist für verschiedene Papierformate für den Druck auf kleinformatiges Papier ab 98 x 148 mm und auf langes Papier bis 330 x 1200 mm2 simplex (bis 330 x 729 mm für Duplexdruck) geeignet.
• Eine vielseitiges Sortiment für Inline-Weiterverarbeitung, das für Falzen, Sattelheften, Dreifachbeschnitt und Sattelheften mit Rückenformen verwendet werden kann.
• Der leistungsstarke Druckserver (Revoria Flow PC11) sorgt für die RIP-Verarbeitung mit 1200 × 1200 dpi und 10 Bit pro Farbe (1024 Abstufungen) und gibt hochwertige Bilddaten aus.


Hauptmerkmale der Serie Revoria PressTM E1
• Neuheit: Der Air Suction Feeder2 sorgt für eine hohe Geschwindigkeit und eine stabile kontinuierliche Ausgabe für eine Vielzahl von Papieren, z. B. Papier mit einem konzentrierten Anteil an Papierstaub, gepudertes Preprint-Papier und Papier mit Haftbeschichtung.
• Mit einer hohen Druckgeschwindigkeit von 136 Seiten pro Minute4, einer Ausgabeauflösung von 2400 dpi und dem Toner EA-Eco3 LGK5 mit einer extrem kleinen Tonerpartikelgröße können eine hohe Auflösung und eine hohe Bildqualität erreicht werden.
• Der Einzug kann Papier unterschiedlicher Stärke verarbeiten, von dünnem Papier mit 52 g/m2 bis zu dickem Papier mit 350 g/m2. Die Papierkassette ist für verschiedene Papierformate für den Druck auf kleinformatiges Papier ab 100 x 148 mm und auf langes Papier bis 330,2 x 660,4 mm2 geeignet.
• Eine vielseitiges Sortiment für Inline-Weiterverarbeitung, das für Falzen, Sattelheften, Dreifachbeschnitt und Sattelheften mit Rückenformen verwendet werden kann.
• Das Simple Image Quality Adjustment (SIQA) korrigiert durch Scannen eines speziellen Testmusters die Bildqualität automatisch und verbessert die Effizienz von Bildkorrekturen6.
• Für Büroarbeiten sind die Drucker mit Kopier- und Scanfunktionen ausgestattet6.

Anmerkung 2: Optionen
Anmerkung 3: Emulsion Aggregation (EA)
Anmerkung 4: Revoria Press E1136/E1136 P, A4 horizontal
Anmerkung 5: Low Gloss Kuro (LGK)
Anmerkung 6: Mit Ausnahme der Druckermodelle für einsatzkritischen Datendruck (Revoria Press E1136P/E1125P/E1110P)

www.fujifilm.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!