Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Verpackung

Kern Multiformat-Verpackungssystem erneut ausgezeichnet

Donnerstag 05. August 2021 - Die Kern Gruppe kann sich als echter und mehrfach prämierter Verpackungskünstler fühlen: Dieses Multiformat-Verpackungssystem aus dem Hause Kern hat mit dem Deutschen Verpackungspreis jetzt die dritte Auszeichnung erhalten.

Anzeige:

Mit dem Swiss Packaging Award 2019 und dem Titel „LogiMAT BESTES PRODUKT 2020“ ist die Anlage bereits hoch dekoriert. Zudem ist Kern mit der PackOnTime 2box Finalist beim Green Business Award 2021.

Mit der jüngsten Auszeichnung als Gewinner des Deutschen Verpackungspreises in der Kategorie Verpackungsmaschinen wird insbesondere der hohe Innovationsgehalt und die Flexibilität der KernPackOnTime 2box gewürdigt. Die Jury prämiert die patentierte Verpackungslösung für Versandschachteln, die anhand der Packgut-Geometrie das Verpackungsvolumen bestimmt. Die Verpackung wird on-demand und passgenau produziert. Aus einem Vorrat verschieden großer Wellpappzuschnitte wird die geeignete Größe ausgewählt, individuell geschnitten, perforiert, gerillt und schließlich aufgerichtet, gefüllt und verschlossen. Das Ergebnis ist eine individuelle Packungsgröße mit minimiertem Füllvolumen, ein „Auffüllen“ mit Polstermittel ist nicht nötig.

Die Effekte sind vielfältig: Durch Einsparung der Polstermittel werden Transportvolumen und – abhängig von der (nicht eingeschlossenen) Dimensionierung und Herstellung der Ausgangszuschnitte – auch Packstoff gespart. Das System eignet sich für nahezu beliebige Kombinationen aus verschiedenartigen Stückgütern innerhalb einer Packung, darunter auch weniger formstabile. Hinzu kommt: Durch die Verpackungskonstruktion wird eine starke Festigkeit und damit Robustheit erreicht, die nicht vorrangig aus der Wellpappe kommen muss und damit weiteres Einsparungspotenzial sowie einen hohen mechanischen Schutz bietet. Außerdem eignet sich die Verpackung für Retouren. Letztlich ist die PackOnTime 2box die ideale Lösung, um den Paketversand auf Effizienz und Nachhaltigkeit zu trimmen, was die Fachjury eindrucksvoll überzeugt hat.

„Die Verpackungswirtschaft ist und bleibt eine hochinnovative und kreative Branche“, betont Dr. Bettina Horenburg, Director Corporate Communications bei Siegwerk Druckfarben sowie Vorstandsmitglied und Gesamtverantwortliche für den Deutschen Verpackungspreis beim Deutschen Verpackungsinstitut. In diesem Jahr lag die Zahl der eingereichten Innovationen rund 25 Prozent über dem Vorjahr. Die 24?köpfige Fachjury aus Wirtschaft, Forschung und Lehre hat im Rahmen eines zweitätigen Meetings jede Einreichung begutachtet. Zu den Gewinnern gehören Konsumenten, Gewerbe, Handel, Industrie und Umwelt, denn die Innovationen der Branche bringen noch mehr Convenience, Einkaufserlebnis, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

Der Verpackungspreis gilt als große europäische Leistungsschau rund um die Verpackung und wird vom Deutschen Verpackungsinstitut e. V. (dvi) vergeben. Die Preisverleihung findet am 28. September im Rahmen der FACHPACK in Nürnberg statt.

www.kerngmbh.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!