Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Drucksaal

Mit Luftbefeuchtung kühlen

Aktueller Ratgeber: Kühlung und Luftfeuchte

Dienstag 23. November 2021 - Zu hohe Temperaturen haben negative Auswirkungen auf die Produktion. Hohe Kosten halten Unternehmen jedoch häufig davon ab, in Kühlanlagen zu investieren. Ein aktueller Ratgeber zeigt, wie mit einer Direkt-Raumluftbefeuchtung die Produktionsumgebung mit geringeren Kosten abgekühlt werden kann als mit konventionellen Lösungen.

Hohe Temperaturen am Arbeitsplatz belasten Mitarbeiter, Material und Maschinen gleichermaßen. Die Folgen reichen von Gesundheitsproblemen bei den Mitarbeitern bis hin zu verringerter Produktivität und Qualität. Studien zeigen bei hohen Wärmebelastungen Produktivitätsabnahmen von 3 bis 12%.

Energieeffizient kühlen
Die Abkühlung von Produktions- und Arbeitsräumen erfordert im Regelfall große Kühlleistungen und verursacht hohe Energiekosten. Mit dem Prinzip der adiabatischen Verdunstungskühlung können die Kosten für den Einsatz von Klimageräten um ein Vielfaches reduziert werden. Luftbefeuchter, die direkt im Raum einen ultrafeinen Sprühnebel erzeugen, können energieeffizient kühlen und gleichzeitig Gesundheit und Material schützen. Die Kühlung entsteht, indem kaltes Wasser direkt in der Umgebungsluft verdampft.

Über die technischen Grundlagen und mögliche Anwendungsgebiete informiert ein aktueller Praxis-Ratgeber der Condair Systems GmbH. Der Ratgeber kann kostenfrei online angefordert werden:
Kostenfreier Praxis-Ratgeber

www.condair-systems.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!