Anzeigen:
Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

Premiere auf der Fespa: Drei Canon Innovationen

Die Canon Arizona 6100 Mark II ist der schnellste der Flachbettdrucker-Familie von Canon.

Mittwoch 01. Juni 2022 - Canon eröffnet die Fespa am ersten Tag der Messe mit der Vorstellung dreier Neuentwicklungen: Tintentechnologie, Drucker und Software bilden ein neues Trio im Großformatportfolio des Unternehmens. Die FLXfinish+ UV-Gel-Technologie, die neue Arizona 6100 Mark II-Serie, und die PRISMA Workflow Software sind ab sofort verfügbar.

Anzeige:

Ein Klick, zwei Veredelungen: Druck mit FLXfinish+

Effektvolle Akzente sind die sprichwörtlich herausragenden Aspekte beim Großformatdruck. Mit der neuen Tintentechnologie FLXfinish+ ist das Akzentuieren mit zwei Veredelungen jetzt mit nur einem Klick möglich: samtig-matt und lebendig-glänzend heißt die schöne neue Kombi.

Das Hervorheben von Eyecatchern am Point-of-Sale, facettenreichere Einzelhandelswerbung oder glänzende Akzente für Etiketten und Aufkleber bis hin zu erstaunlichen Dekor-Effekten für Innenräume sind damit extrem unkompliziert möglich.

Die patentierte Canon UV-Gel-Technologie ermöglicht einzigartige Effekte, ohne dass ein zusätzlicher Lackkanal oder Verbrauchsmaterialien nötig sind ‒ alles funktioniert in einem einstufigen, vollautomatischen Prozess bei schlanken Betriebskosten.

FLXfinish+ wird standardmäßig bei allen Colorado 1650 und optional bei allen Colorado 1630 eingesetzt. Es ist auch als Upgrade für alle bereits bei Kunden installierten 1630er und 1650er Modellen erhältlich. Damit unterstreicht das Unternehmen sein Engagement, Kunden eine intelligente Investitionslösung anzubieten.

Canon Arizona 6100 Mark II: der schnellste Flachbettdrucker der Canon Arizona-Familie

Die neue Canon Arizona 6100 Mark II-Serie ist eine Weiterentwicklung der aktuellen Serie und besteht aus zwei Modellen: Arizona 6100 XTS Mark II für ein breiteres Spektrum an Substraten und Canon Arizona 6100 XTHF Mark II für Verpackungen, unebene Wellpappe oder stark verzogene Substrate wie beispielsweise Sperrholz. Es sind beides zuverlässige und einfach zu integrierende Flachbettdrucker für hohe Druckvolumina bei einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 220 m²/Std. Die Volumina sind von 20.000 m² bis zu 300.000 m² pro Jahr ausgelegt.

Mit der Arizona 6100 XTS Mark II können nahezu alle starren Medien bedruckt werden. Bei dieser Version können per unabhängiger Steuerung der Vakuumzonen gleichzeitig mehrere Platten, ungewöhnlich geformte Substrate und gestaffelte Aufträge für den Endlosdruck verarbeitet werden. Das Modell Arizona 6100 XTHF Mark II arbeitet mit High-FLOW-Technologie: Die Technologie wurde für den Druck auf schwierigeren Materialien entwickelt, die den Vakuumbereich nicht ausreichend abdichten. Mit der High-FLOW-Technologie wird das Niederziehen und Niederhalten durch enormen Sog erleichtert. Dieser ist 15-mal stärker als der Druck, den das Vakuum der Canon Arizona XTS ausübt. Damit gelingt auch der Druck auf Wellpappe oder Sperrholz.

Dank des Application Programming Interfaces (APIs) für Buchhaltung und Automatisierung kann eine einfache Integration von Systemen von Drittanbietern, wie z. B. Management-Reporting-Systemen, erreicht werden.

Mit der PRISMA XL Suite groß rauskommen

Die neue Canon PRISMA XL Suite schließt den Reigen der Fespa-Neuvorstellungen von Canon. Sie baut auf der erfolgreichen Workflow Software auf, mit der komplexe Aufträge automatisiert und gleichzeitig die Betriebszeit maximiert wird.

Die neue PRISMA XL Suite besteht aus:

• PRISMAguide XL heißt der Nachfolger von Arizona Xpert und ist auch für Canon Colorado-Rollendrucker erhältlich. PRISMAguide XL ist eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Software zur Automatisierung und Vereinfachung der Druckauftragsvorbereitung für Erstdrucke. Die intuitiv bedienbare Druckvorstufensoftware speichert die Dateieinstellungen in einer Vorlage, sodass Nachdrucke schnell und einfach erneut abgerufen werden können.

• Die PRISMA Remote App überwacht Aufträge auf Canon Colorado Roll-2-Roll-Druckern und informiert rund um die Uhr über den Status des Druckauftrags.

• PRISMAservice ist eine cloudbasierte Plattform, die effizient Kundensupport für Canon Arizona und Canon Colorado bietet. PRISMAservice ist auch für Partner verfügbar, die sich um die Wartung und Instandhaltung von Maschinen vor Ort kümmern.

•Patrick Bischoff, Director Marketing & Strategy bei Canon Deutschland•, sagt: „Mit unserer neuen Tinten-Technologie FLXfinish+ setzen wir sprichwörtlich bemerkenswerte Akzente, die beiden neuen Arizonas 6100 Mark II sind das Schnellste, was wir in dieser Liga zu bieten haben und unsere Software erleichtert die Produktionsprozesse: Canon zeigt auf der Fespa Mehrwert für Druckdienstleister aus einer Hand. Die Botschaft lautet: Es gilt mutig und ambitioniert neue Wege zu gehen, um das Geschäft zu re-vitalisieren. Wer einen starken Partner mit einem hochwertigen Portfolio und Lösungskompetenz sucht, findet in Canon das richtige Unternehmen.“

www.canon.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!