Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

20 Jahre erfolgreiche Fortbildung in der Druck- und Medienindustrie

(v.l.n.r.) Oliver Bals, Sabine Buchna, André Kuhlmann, Stefan Schindler, Rainer Braml, Oliver Curdt und Michael Becker im Zuge der feierlichen Ehrungen während der Veranstaltung. Foto: VDMNW

Montag 16. Oktober 2023 - Am 6. Oktober 2023 feierte die Akademie Druck und Medien Nord-West e. V. ein bemerkenswertes Jubiläum: 20 Jahre Geprüfte/r Medienfachwirt/in Digital + Print und Geprüfte/r Industriemeister/in Printmedien. Dieser Meilenstein wurde im Rahmen einer festlichen Veranstaltung gebührend gefeiert. Über 70 Gäste, darunter viele Kursteilnehmende und Alumni, kamen am Standort in Lünen zusammen, um auf zwei Jahrzehnte erfolgreiche berufliche Fortbildung zurückzublicken. Motto: Einsteiger trifft Aufsteiger.

Die Geprüften Medienfachwirte/innen und Industriemeister/innen der Printmedien haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine erhebliche Entwicklung durchlaufen, um den sich ständig ändernden Marktbedingungen, den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen sowie den vielfältigen Anforderungen der Druck- und Medienindustrie gerecht zu werden. Die Akademie Druck und Medien Nord-West e. V. hat als Tochter des Verbandes Druck und Medien Nord-West e.V. in dieser Zeit durch Know-How, Entschlossenheit und ein starkes Netzwerk ein solides Fundament für diese beruflichen Fortbildungsmaßnahmen geschaffen. Dies zeigt sich auch darin, dass die Absolventen der Akademie regelmäßig über dem Notendurchschnitt der IHK liegen, was ihre hohe Qualifikation und Qualität der Lehrgänge unterstreicht.
Seit 20 Jahren steht die Akademie also für praxistaugliche und passgenaue Qualifizierung von Mitarbeitenden und zukünftigen Führungskräften der Druck- und Medienindustrie. Die Fachwirt- und Meisterlehrgänge sind so konzipiert, dass sie parallel zu einer betrieblichen Tätigkeit absolviert werden können und verfolgen ein Ziel: Handlungskompetenz, die spürbar wird – als Karriere und als Unternehmenserfolg.
Die Feierlichkeiten zu diesem besonderen Jubiläum am 06. Oktober begannen mit einer herzlichen Begrüßung von Oliver Curdt, Geschäftsführer des Verband Druck und Medien Nord-West e. V. Im Anschluss daran wurden die neuen Schulungskonzepte der Akademie sowie die neuen Angebote der Print Academy vorgestellt.
Sabine Buchna, Referatsleiterin Prüfungen der IHK Dortmund, sprach ein Grußwort und überreichte im Anschluss zusammen mit Oliver Bals, zuständig für Fortbildungsprüfungen der IHK Dortmund, Rainer Braml, André Kuhlmann und Stefan Schindler Auszeichnungen für ihre 20-jährige Tätigkeit im Prüfungsausschuss.
Zusätzlich ehrte auch Oliver Curdt seitens des Verbandes André Kuhlmann als Initiator und Gründer des Lehrganges sowie für 20 Jahre Dozententätigkeit sowie Rainer Braml, ebenfalls als Gründungsmitglied.
Nach den Ehrungen berichtete Torben Gust, ein Kursteilnehmer der ersten Stunde und heute Geschäftsführer von IVD Ibbenbüren, über seinen Werdegang und betonte die Bedeutung des Netzwerkens und der Kontakte, die er im Rahmen des Kurses knüpfen konnte.
Im Anschluss wurde Jenny Rakau als jahrgangsbeste Medienfachwirtin Print aus der aktuellen Abschlussprüfung 2023 geehrt. Sie brachte zum Ausdruck, dass die Absolventen/innen der Akademie sowohl „Einsteiger“ als auch „Aufsteiger“ sind und ähnliche Ziele verfolgen.
Nach dem offiziellen Teil folgte ein Get together in lockerer Atmosphäre bis in den späten Abend. Das Feedback der Teilnehmenden war durchweg positiv. Die Gäste freuten sich vor allem darüber, alte Bekannte wiederzusehen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Idee eines VDMNW-Alumni-Netzwerks wurde von allen begrüßt, um auch nach dem Abschluss weiterhin in Verbindung zu bleiben und die Akademie im Auge zu behalten.
Michael Becker, Leiter der Akademie, bedankte sich bei den Initiatoren, Dozenten, Absolventen und dem VDM Nord-West Team für ihr Engagement und ihre Unterstützung. Er betonte, dass das Jubiläum ohne diese Unterstützung nicht möglich gewesen wäre und dass die Akademie weiterhin bestrebt ist, die Aus- und Weiterbildung in der Druck- und Medienindustrie voranzutreiben, um exzellente Fachkräfte auszubilden. „Wir blicken mit Stolz auf 20 Jahre erfolgreicher Fortbildung zurück und freuen uns auf die Herausforderungen und Chancen, die die Zukunft bringt“, so Becker.

www.vdmnw.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!