Anzeige:
Die Branche am Montag!

Druckvorstufe

Alludo präsentiert CorelDRAW Graphics Suite 2024

Freitag 08. März 2024 - Neue Version bietet 100 realistische pixelbasierte Pinsel basierend auf der bekannten Malwerkzeugtechnologie von Corel Painter. Innovative Designwerkzeuge und optimierte Funktionen befähigen Kreativprofis zur Umsetzung ihrer Visionen.

Das weltweit tätige Technologieunternehmen Alludo veröffentlicht neue Versionen seiner prämierten Grafikdesign-Softwareprodukte CorelDRAW Graphics Suite, CorelDRAW Technical Suite, CorelDRAW Standard und CorelDRAW Essentials. Die Updates ermöglichen es sowohl Anwendern, die gelegentlich kreativ tätig sind, als auch professionellen Designern, ihr ganzes schöpferisches Potenzial zu nutzen.
„Die neuen Updates und Funktionen helfen den Benutzern, kreative Blockaden zu überwinden und geniale Designs zu erstellen“, sagt Prakash Channagiri, Senior Director Produktmanagement für CorelDRAW. „Gleichzeitig steigern sie die Produktivität und das Potenzial von Kreativen, denn sie bieten ihnen die Werkzeuge und die Inspiration, um schneller, effizienter und ohne kreative Einschränkungen zu arbeiten.“
Für Kunden der CorelDRAW Graphics Suite beinhaltet die Version 2024 neben dem Zugang zu Online-Fonts auch ein innovatives Set wirklichkeitsgetreuer Malwerkzeuge, die das Erscheinungsbild gängiger künstlerischer Farbtechniken wie Pastell- und Bleistifte realistisch nachahmen. Mehrere von Kunden gewünschte Verbesserungen ermöglichen den Benutzern zudem einen besseren Workflow. Dazu gehört beispielsweise ein neu konzipierter Workflow mit nicht-destruktiven Bitmap-Effekten. Darüber hinaus erhalten Abonnenten und Wartungskunden exklusiven Zugriff auf 300 neue, cloud-basierte Gestaltungsvorlagen, die inspirierend wirken und helfen, viel Zeit einzusparen.

Hier eine Übersicht über die neuen Funktionen und Optimierungen der CorelDRAW Graphics Suite 2024:
• Hilfsmittel „Malpinsel“: Mit 100 pixelbasierten Malwerkzeugen, die über Vektorkurven gesteuert werden, lassen sich Vektordesigns und -illustrationen in Meisterwerke verwandeln. Ob es darum geht, Kurven zu formen, Pfade umzuwandeln oder präzise Anpassungen vorzunehmen – jeder auf die Arbeitsfläche aufgetragene Strich lässt sich perfekt formen und anpassen.
• Online-Fonts: Die Schriftliste in CorelDRAW und Corel PHOTO-PAINT zeigt direkt eine Vorschau der Online-Fonts an, ohne dass sie heruntergeladen werden müssen. Verwenden Nutzer eine dieser Online-Schriften, wird sie automatisch heruntergeladen und kann sofort genutzt werden.
• Nicht-destruktive Bitmap-Effekte: CorelDRAW und Corel PHOTO-PAINT bieten einen nahtlosen und einheitlichen Workflow für nicht-destruktive Bitmap-Effekte. Nutzer können sie problemlos anwenden, ohne das Originalbild zu verändern, und alle Effekte und Anpassungen von einem Ort aus vornehmen. Die Sicht auf den Arbeitsbereich wird nicht mehr durch Dialogfelder versperrt. Stattdessen können die Benutzer sehen, wie sich das Design oder Bild verändert, wenn sie die Einstellungen des Effekts justieren.
Außerdem können die Benutzer jetzt die Leistungsstärke und Vielseitigkeit der neu veröffentlichten Funktionen anhand einer kostenlosen, 15-tägigen webbasierten Testversion von CorelDRAW direkt in ihrem Browser erleben, ohne Anwendungen herunterzuladen und installieren zu müssen.
Die neuesten Updates der CorelDRAW Graphics Suite helfen Designern und Grafikern, ihr einzigartiges schöpferisches Potenzial zu erweitern. Und mit Vision FX, einem generativen KI-Plugin für CorelDRAW und Corel PHOTO-PAINT sind den kreativen Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Das Add-on Vision FXbaut auf CorelDRAWs Sammlung KI-gesteuerter Werkzeuge auf – angefangen bei der KI-gestützten Vergrößerung von Bildern und dem KI-gestützten Entfernen von Artefakten bis hin zur ML-basierten Bitmap-Vektorisierung und stilbasierten Voreinstellungen. Anhand von Texteingaben verbindet es menschliche und KI-generierte Ideen zur Schaffung einzigartiger Kunstwerke. Nutzer können das Add-On über die Startseite von CorelDRAW erwerben.
Das Update der gesamten CorelDRAW-Produktlinien umfasst nicht nur bedeutende Verbesserungen für die CorelDRAW Graphics Suite und CorelDRAW Technical Suite, es handelt sich auch um das erste Update für CorelDRAW Essentials und CorelDRAW Standard in drei Jahren, das beide Grafikprodukte auf den neuesten Stand bringt. Dank Leistungsoptimierungen und Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie ausgewählter Funktionen profitieren die Benutzer im Vergleich zur CorelDRAW Graphics Suite 2022 und 2023 von einer verbesserten Produktqualität und der Erweiterung unterstützter Dateiformate.

Preise und Verfügbarkeit
Die CorelDRAW Graphics Suite ist sowohl für Windows als auch macOS (und für Abonnenten und Wartungskunden auch für das Web und iPad) in Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, brasilianischem Portugiesisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Russisch, vereinfachtem Chinesisch, traditionellem Chinesisch, Türkisch, Schwedisch und Japanisch verfügbar. Der Preis für ein Abonnement beträgt 369 Euro pro Jahr. Als Kaufversion ist CorelDRAW Graphics Suite 2024 zum empfohlenen Verkaufspreis von 779 Euro verfügbar. Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

www.corel.com/en/legal-information
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!