Die Branche am Montag!

CTP - Computer to Plate

Kodak verkauft den ersten Kodak Magnus Q3600 Titan Plattenbelichter an die Imprimerie Pollina

Samstag 01. Juni 2024 - Kodak freut sich, auf der drupa 2024 den weltweit ersten Verkauf des neuen Kodak Magnus Q3600 Titan Plattenbelichters bekannt zu geben. Die im französischen Luçon ansässige Imprimerie Pollina hat sich für den innovativen Großformat-Plattenbelichter mit Mehrpalettenlader (MPL)-Automatisierung entschieden.

Anzeige:

Der MAGNUS Q3600 Titan Plattenbelichter wird bei dem Unternehmen, das zu den führenden Bücher-Druckereien Europas zählt und auch Zeitschriften und Kataloge produziert, die zwei ältesten von drei vorhandenen MAGNUS VLF Plattenbelichtern ersetzen. Die Imprimerie Pollina hat auch einen MAGNUS Q800 Plattenbelichter mit Mehrpalettenlader und betreibt sechs Bogenoffsetdruckmaschinen B1- und Großformat sowie zwei Rollenoffsetmaschinen. Die Imprimerie Pollina ist seit über 20 Jahren ein CTP- und Plattenkunde von Kodak und hat einen täglichen Bedarf von rund 400 Druckplatten. Das Unternehmen hat seine Bogenoffsetproduktion im Frühjahr 2024 von Platten mit nasschemischer Verarbeitung auf die prozessfreie KODAK SONORA XTRA Platte umgestellt.

Den MAGNUS Q3600 Titan Plattenbelichter hat das Unternehmen mit der MPL-Konfiguration mit drei Segmenten für vier Plattenpaletten und mit der schnellen W-Geschwindigkeitsoption bestellt. Der MAGNUS Q3600 Titan ist das vielseitigste Großformat (VLF)-CTP-System auf dem Markt und bietet die Möglichkeit, acht verschiedene Plattenformate gleichzeitig online vorzuhalten (max. 5 Paletten plus 3 Kassetten). Mit einer um ein Drittel kleineren Stellfläche als das nächste Wettbewerbsmodell ermöglicht der Plattenbelichter Druckereien, ihre Platzausnutzung zu optimieren. Er ist mit dem neuen Fusion Drive ausgestattet, der eine schnellere und genauere Positionierung des KODAK SQUARESPOT Bebilderungskopfes ermöglicht.

„Durch die Investition in den neuen MAGNUS Q3600 Titan Plattenbelichter modernisieren und rationalisieren wir unsere Druckformherstellung erheblich. Wir sind seit Langem von der Konsistenz und präzisen Reproduzierbarkeit der KODAK SQUARESPOT Bebilderungstechnologie beeindruckt. Was uns an dem neuen Großformat-Plattenbelichter besonders gefällt, ist die Geschwindigkeit des Bebilderungs- und des Registerstanzsystems. Und auch das neue, einfachere Palettenladeverfahren des Mehrpalettenladers ist eine sehr willkommene Verbesserung“, erklärt Laurent Pollina, Präsident, der das Unternehmen zusammen mit seinen Brüdern Stéphane und Paul-Alain leitet. „Unsere erneute Entscheidung zugunsten von Kodak wurde auch durch unsere hervorragenden Erfahrungen mit dem lokalen Kodak Service & Support-Team und den Plattenexperten von Kodak beeinflusst.“

„Wir sind überaus erfreut, dass unser langjähriger Kunde Imprimerie Pollina als erster von der hohen Produktivität, der Automatisierung und der Plattenformat-Flexibilität des MAGNUS Q3600 Titan Plattenbelichters profitieren wird. Unser neuestes CTP-System ist eine perfekte Lösung für Druckereien mit großen Plattenformaten und -volumen und setzt neue Maßstäbe in der VLF-Kategorie“, sagt Denisse Goldbarg, Chief Marketing Officer und Head of EAMER Sales, Kodak.

www.graphics.kodak.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!