Anzeigen:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

FESPA

Berlin, 15. – 18. Mai 2018

Freitag 20. April 2018

Großformatige Laserschneidesysteme von eurolaser

Wie Sie bedruckte Großflächen aus Textil, Acryl, und Kunststoffmaterialien schnell und effizient schneiden können, zeigt die Firma eurolaser auf Stand C53 in Halle 1.1. Dort präsentiert das Lüneburger Unternehmen seine Lasersysteme L-1200 und M-800 mit effizienzsteigernden Zusatzkomponenten, wie einem Conveyor für die automatische und exakte Materialzufuhr von der Rolle sowie dem automatischen Shuttle-Tischsystem (STA) für eine überlappende Bestückung, Bearbeitung und Entnahme. eurolaser ist weltweit der einzige Anbieter im oberen Qualitätssegment, der Verarbeitungstische bis zu 3,20 Meter Breite und Länge anbietet sowie Zusatzmodule für mehrfarbigen Direktdruck, Etikettierung und Gravur zum parallelen Einsatz.

Donnerstag 19. April 2018

Und wenn sich die Revolution im Format A3 Plus versteckt?

Dieses Jahr gibt es an der Fespa einen ganz speziellen Ort mit dem Flair der weltberühmten italienischen Plätze: einladend, malerisch und mit vielen kleinen Tischen bestückt, die mit Kaffee und Aperitif zu einem Schwätzchen einladen. Mit einer Maxi-Hintergrundbeleuchtung und Fußbodenaufklebern erschafft Guandong eine neuartige Szenerie und erzählt dabei die Vision des Spot Déco, bei dem die Firma eine Vorreiterrolle einnahm.

Mittwoch 18. April 2018

Epson zeigt auf Fespa 2018 sein breites Portfolio an Drucklösungen

Auf der Fespa 2018 präsentiert Epson auf seinem Stand (Messe Berlin, 15. bis 18. Mai, Halle 2.2, Stand D30) Druckdienstleistern sein breites Portfolio großformatiger Drucklösungen. Dabei stehen Faktoren wie Qualität und Vielfalt der Möglichkeiten mithilfe neuester Inkjettechnologie im Fokus der Präsentation. Besucher des Epson Standes erleben eine Fülle praktischer Anwendungen und Designs, die alle mit den Epson Druckern auf dem Messestand produziert wurden. Zudem arbeiten alle auf dem Stand befindlichen Geräte mit einer Vielzahl moderner Medien.

Donnerstag 12. April 2018

OKI auf der Fespa 2018 in Berlin

Vom 15. bis 18. Mai 2018 stellt OKI als Gold-Partner der Fespa in Berlin sein Portfolio für den grafischen Bereich vor. Mit den vielseitigen Wide-Format-, Fünffarb-, Neontoner- und Weißtoner-Druckern können sowohl Großformat-Spezialisten, die aufmerksamkeitsstarke Innen- und Außenwerbung sowie Fahrzeug-Folierung produzieren, als auch kleinere Copy-Shops und Textildruckereien innovative Druckergebnisse von der Visitenkarte bis hin zum Baseball-Cap erzielen.

Dienstag 10. April 2018

Pixartprinting trifft die Vertreter der Druckbranche in Europa

Im italienischen Headquarter sind mehr als 100 Industriemaschinen der neuesten Generation installiert, darunter eine Vielzahl von exklusiven Technologien, die von den Produzenten der Systeme maßgeschneidert wurden. Egal ob Kleinformate, Super-Wide-Formate oder Catalyst, die innovative Produktionslinie, die für Verpackungen entwickelt wurde — die Abteilung ermöglicht die fortschrittlichsten Drucklösungen, die zurzeit auf dem Markt zu finden sind. Dies ist nur eine der Stärken von Pixartprinting, dem Web-to-Print-Anbieter mit über 600.000 aktiven Kunden in ganz Europa, der bei der diesjährigen FESPA in Berlin (15.-18. Mai 2018) mit einer eigenen Ausstellungsfläche vertreten sein wird.

Mittwoch 28. März 2018

Brett Martin stellt seine Kunststoffsubstratsortimente von Weltklasse auf der FESPA 2018 vor

Die Firma Brett Martin, die sich auf die Produktion von Kunststoffprodukten für die Druck-, Display- und Beschilderungsbranche spezialisiert hat, stellt ihre führenden Sortimente an Foamalux PVC-Schaumplatten und transparenten Platten auf der FESPA 2018 aus (Stand 1.1 B39, 15. – 18. Mai, Berlin). Diese weltweit größte Veranstaltung ihrer Art bietet dem Kunststoffplattenhersteller eine ideale Plattform, um die Qualität und Leistungsfähigkeit seiner Produktanwendungen zu demonstrieren.

Dienstag 27. März 2018

Mimaki zieht für die Fespa 2018 alle Register

Mimaki, ein führender Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern und Schneideplottern, hat seine Teilnahme an der FESPA 2018, der größten europäischen Messe für den Großformatdruck, bekannt gegeben. Das Unternehmen wird seine gesamte Produktpalette vom 15. bis 18. Mai in Berlin vorstellen. Dazu gehören innovative Lösungen für die Beschilderungs-, Industrie-, Textil-, sowie die rasch fortschreitenden 3D-Märkte. Mimaki wird ebenfalls an den FESPA-Sonderausstellungen, wie dem World Wrap Masters Wettbewerb, Printeriors, sowie dem neuen Besuchererlebnis „Print Make Wear“ teilnehmen.

Freitag 23. März 2018

SAi wird auf der FESPA neue Möglichkeiten für Schilder-und Display-Druckunternehmen vorstellen

SA International (SAi), ein führender Anbieter von Softwarelösungen für die Gestaltung und Produktion von professioneller Beschilderung, Großformat-Digitaldruck und CAD/CAM für die CNC-Bearbeitung, wird Besuchern der FESPA (Halle 3.2, Stand D40) vorführen, wie sie mithilfe der branchenweit anerkannten Softwarelösungen und Dienstleistungen von SAi neue Einnahmequellen eröffnen, ihre Flexibilität erhöhen und eine bessere Kontrolle über ihre Kosten erhalten können. 

Donnerstag 22. März 2018

Lintec auf der Fespa 2018

Lintec Europe will die Fespa Global Print Expo 2018 (15. bis 18. Mai, Messe Berlin, Halle 6.2, Stand A10) nutzen, um für nachhaltige Produktionsverfahren in Grafik, Druck und visueller Kommunikation einzutreten. Präsentiert wird unter anderem RePop RE505S RECYCLED, eine transparente, leichte und trocken aufziehbare Folie für kurzfristige Werbekampagnen am POS und im Einzelhandel. RePop ist Lintecs erste Folie, die zu mindestens 80 % aus recyceltem PET-Material hergestellt wird.

Mittwoch 21. März 2018

Follmann erstmals auf der FESPA

Nachdem Follmann zum 1. März dieses Jahres das Geschäftsfeld der wässrigen Coatings für Digitaldruckmedien von com2C übernommen hat, präsentiert das Familienunternehmen aus Minden sein neues Produktsortiment vom 15. bis zum 18. Mai 2018 auf der FESPA in Berlin. Am Stand E10 in der Halle 6.2 können sich interessierte Messebesucher rund um die gebrauchsfertigen und wasserbasierten Farbempfangsschichten für Digitaldruckmedien informieren.

Dienstag 13. März 2018

Deutscher Folienspezialist ASLAN präsentiert zahlreiche selbstklebende Produktneuheiten

Die auf die Entwicklung, Herstellung und weltweite Vermarktung von Selbstklebefolien spezialisierte ASLAN, Schwarz GmbH & Co. KG wartet auf der diesjährigen FESPA in Berlin mit einer Reihe von neuen selbstklebenden Lösungen für spezielle Anwendungen auf. Vom 15. bis 18. Mai 2018 stellt der deutsche Folienspezialist neben Erweiterungen des Digitaldruck- und Glasdekor-Programms auch zwei neue Spezial-Laminate in den Fokus. 

Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!