Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

Priplak von der Papier Union

Donnerstag 13. Januar 2005 - Feinste Raster, schneller Druck, hohe Auflagen zu günstigen Preisen. Durch den Einzug der UV-Trocknung in immer mehr Offset-Druckereien eröffnen sich für Priplak völlig neue Perspektiven.

Anzeige:

Zwei Druckmuster der Papier Union demonstrieren jetzt, wie hervorragend sich das „kreative Propylen” im Offset bedrucken lässt, wenn man die UV-Trocknung verwendet. Motive, die bisher auf Kunststoff zu „haarsträubenden” Ergebnissen geführt hätten, erscheinen auf dem corona-vorbehandelten Priplak punktscharf und in brillanten Farben. Die Druckbeispiele sind ab sofort bei der Papier Union zu erhalten.
Priplak ist lebensmittel- und spielzeugecht, antistatisch, bruchfest, resistent gegen Wasser, Fett und die meisten Chemikalien. Es ist stabil, recyclebar und hervorragend zu verarbeiten. Die mehr als 50 Farben und Oberflächen dieses einzigartigen Materials ziehen einen sofort in ihren Bann: Opak und kräftig durchgefärbt, zart transparent oder klar wie Glas. Glänzend, matt, gerillt, perlmutt-schimmernd oder mit Silber- und Goldpartikeln. Dazu Doubleface-Varianten – eine Seite tiefschwarz, die andere in verschiedenen Metallic-Tönen. Priplak macht einfach Lust aufs Phantasieren und Experimentieren. Es ist in 4 Formaten und 6 Stärken zwischen 0,33 und 2,0 mm exklusiv bei der Papier Union zu erhalten. Einen ersten Überblick über das vielseitige Programm ermöglicht die Produkt-Information „Priplak-Ideen für neue Ideen”.

www.papierunion.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!