Die Branche am Montag!

Zeitung & Versandraum

BALDWIN verbucht weiteren bedeutenden Auftrag aus Japan: Die Kobe Newspaper Company ordert Sprühfeuchtwerke

Dienstag 10. Oktober 2006 - Der Erfolg der BALDWIN-Technologie im japanischen Zeitungsmarkt setzt sich fort, diesmal mit einem Auftrag der Kobe Newspaper Company zur Lieferung von Sprühfeuchtwerken. Die Investition hat ein Volumen von mehr als 1,2 Millionen US-Dollar. Die jetzt bestellten BALDWIN-Systeme werden sowohl Feuchtwerke in bestehenden Goss-Druckmaschinen ersetzen als auch während der kommenden 18 Monate in neuen Goss-Türmen installiert.

Die Kobe Newspaper Company hat sich auf Grund der besseren Leistung und des ausgezeichnetes Rufs der BALDWIN-Sprühfeuchtsysteme zu dem Wechsel entschlossen. Die BALDWIN-Sprühfeuchtsysteme sind für die Steigerung von Produktivität und Druckqualität ebenso bekannt wie für die Verringerung von Anlaufzeit der Rotationen und von Makulatur. Die BALDWIN-Sprühbalken sind mit Hochleistungsdüsen ausgestattet, welche genau definierte Feuchtwassermengen mit einem hohen Sprühdruck abgeben. Dies sorgt für eine gleichmäßige Verteilung von Feuchtmittel über die gesamte Breite des Plattenzylinders und ein schnelles Erreichen des erforderlichen Feuchtniveaus.

„Es ehrt uns, dass die Kobe Newspaper Company mit diesem Auftrag ihr Vertrauen in die BALDWIN-Sprühfeuchttechnologie bestätigt hat“, sagt Karl Pühringer, President und Chief Operating Officer der Baldwin Technology Company. „Wir arbeiten generell sehr eng mit unseren Kunden zusammen. So können wir sicherstellen, die richtigen Lösungen für ihre spezifischen Bedürfnisse zu liefern. So unterschiedlich die jeweiligen Bedingungen auch sein mögen, die Flexibilität und die Breite des BALDWIN-Produktprogramms versetzen uns in die Lage, individuelle Anforderungen aus dem Zeitungsmarkt in Bezug auf Produktivität, Qualität, Kosten und Umweltfreundlichkeit zu erfüllen.“

Dr. Ichiei Imafuku, President von Baldwin Japan, ergänzt: „BALDWIN hat sich auf dem japanischen und dem gesamten asiatischen Zeitungsmarkt eine starke Position erarbeitet. Wir sind stolz auf das Vertrauen, das uns unsere Kunden in dieser Marktregion entgegenbringen, und auf den anhaltenden Geschäftserfolg, den uns dieses Vertrauen einbringt.“

Der Druckereileiter der Kobe Newspaper Company erklärt: „Die BALDWIN-Sprühfeuchtwerke genießen im Markt einen ausgezeichneten Ruf. Die Erfahrungsberichte anderer Zeitungsdrucker, die diese Technologie nutzen, bestätigten die Steigerungen der Druckqualität, die durch den Einsatz der Sprühfeuchtwerke realisierbar sind. Im Übrigen hat uns die Unterstützung, die wir seitens Baldwin Japan während des gesamten Umstellungsprozesses erfahren haben, sehr beeindruckt.“

www.baldwintech.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!