Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Open Houses bei Heidelberg: Über 4.000 Besucher sahen HEI Lights 2008

Mehr als 4.000 Besucher sahen bei den Open Houses der Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH an drei Standorten jede Menge HEI Lights.

Dienstag 02. Dezember 2008 - Bei den traditionellen Kundenveranstaltungen der Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH (HDD) präsentierte das Unternehmen an den Standorten der Regionen Mitte (Heidelberg), Süd (München) und West (Düsseldorf) innovative Lösungen. Die individuelle Beratung und die Produktpräsentationen standen unter den Leitthemen "HEI Performance - Leistung steigern" und "HEI Value - Werte schaffen".

„Auch im drupa Jahr haben viele Kunden und Interessenten die Möglichkeiten genutzt, sich auf unseren Hausmessen darüber zu informieren, wie sich Abläufe in ihrem Unternehmen weiter verbessern lassen und mehr Nutzen aus der Automatisierung gezogen werden kann“, freut sich Werner Albrecht, Vorsitzender der Geschäftsführung der HDD. Je nach Veranstaltungsort reichte das Präsentationsprogramm von der Speedmaster XL 105 mit Wendung über die Speedmaster XL 75 mit dem Inline Farbmess- und -regelsystem Prinect Inpress Control bis zur Speedmaster SM 52 mit Anicolor Kurzfarbwerk als Fünffarben-Maschine. Belichter der Suprasetter Familie und die aktuellen Modelle der Eurobind Klebebinder und KAMA Bogenstanzen standen ebenso auf dem Programm.

Reges Interesse fanden auch die Heidelberg Lösungen für den Verpackungsdruck sowie die Themenangebote Heidelberg Systemservice und Umweltorientierung im Druckprozess. So wurde beispielsweise die komplette Druckproduktion der Open House-Veranstaltung am Standort Düsseldorf klimaneutral gestellt.

www.heidelberg.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!