Die Branche am Montag!

Drucksaal

Hönle auf der Labelexpo 2013

Dienstag 02. Juli 2013 - In Halle 7, Stand 7L75 zeigt der UV-Experte Hönle auf der Labelexpo High-end UV- und UV-LED-Aushärtegeräte für den effektiven Etiketten- und Schmalbahndruck. Darunter Klassiker wie die Trockner Der UVAPRINT-Reihe oder den Hochleistungstrockner pureUV. Weitere Messehighlights sind die Geräte-Serien jetCure und LED Powerline.

Die Produkte der LED Powerline-Familie ermöglichen hochintensive UV-Bestrahlung. Sie sind in verschieden Bestrahlungsbreiten und Wellenlängen erhältlich und lassen sich so optimal auf die jeweilige Anwendung abstimmen.

Die UV-Systeme der jetCure-Serie ermöglichen eine hervorragende Aushärtung selbst bei hohen Geschwindigkeiten und führen so zu einer deutlich verbesserten Druckqualität. Das liegt nicht zuletzt daran, dass jetCure-Geräte über eine doppelt so hohe Peak-Temperatur verfügen wie vergleichbare Trockner. Mit Kaltlichtreflektoren ausgestattet sind sie dennoch auch für temperaturempfindliche Materialien geeignet. Hönle jetCure-Trockner sind in auf die Druckfarbe optimal angepassten Strahlerspektren erhältlich. Die Länge kann individuell auf den jeweiligen Druckprozess angepasst werden.

Der pureUV ist ein Hochleistungstrockner der neuen Generation. Seine Bauform und seine patentierte Reflektorgeometrie verhindern eine direkte Strahlung auf die Bahn. Die unerwünschten IR-Strahlen werden sorgfältig herausgefiltert.

Die leistungsstarken UV-Trockner der UVAPRINT-Reihe sind in zahlreichen Varianten erhältlich und durch ihre kompakte Bauform sehr gut für Inkjet-Anwendungen geeignet.

Neben UV-Trocknern bietet Hönle auch eine große Auswahl an Hightech Peripheriegeräten: Von individuell gefertigten UV-Lampen über UV-Messung bis hin zu elektronischen Vorschaltgeräten.

Ganz neu: Der LED powerdrive, ein leistungsstarker und effizienter Treiber zum Betrieb von LED-Einheiten, inklusive umfangreicher Überwachungs- und Diagnosefunktion sowie einer schnell reagierenden SPS-Schnittstelle.

www.hoenle.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!