Anzeige:
Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

HP Inc. stellt neue industrielle Drucklösung für mittleres Druckvolumen im Bereich Sign and Display vor

Mittwoch 09. März 2016 - HP Scitex 9000 Industriedruckmaschine und HP HDR245 Scitex-Tinten auf der FESPA Digital 2016 angekündigt.

HP Inc. hat die neue HP Scitex 9000 Industriedruckmaschine und die zugehörigen HP-HDR245-Scitex-Tinten vorgestellt. Diese neue Lösung bietet Druckdienstleistern für Schilder und Displays die Druckgeschwindigkeit einer industriellen Druckmaschine zum Preis einer Einstiegslösung.
Druckdienstleister mit mittlerem Produktionsvolumen sind mit einer Angebotslücke am Markt konfrontiert: Sie benötigen schnellere Produktionsgeschwindigkeiten als bei Einstiegsmaschinen und niedrigere Anschaffungs- und Betriebskosten als bei Industriedruckmaschinen mit hohen Produktionskapazitäten. Mit der neuen HP Scitex 9000 Industriedruckmaschine und den HP-HDR245-Scitex-Tinten erweitert HP sein Portfolio von HP-Scitex-Druckmaschinen mit High-Dynamic-Range-Drucktechnologie (HDR). Druckmaschinen mit dieser Technologie wurden bereits in über 30 Ländern weltweit installiert. Zudem macht das neue Drucksystem die Produktion von hochwertigen Druckerzeugnissen in hoher Geschwindigkeit für Unternehmen günstiger als bisher.
„Druckdienstleister für Schilder und Displays stehen vor der Herausforderung, die richtige Drucklösung für ihre Geschäftsanforderungen und ihr Budget zu finden“, so Xavier Garcia, Vice President und General Manager für Großformatdruck bei HP. „Mit der neuen, kostengünstigen HP Scitex 9000 Industriedruckmaschine und den HP-HDR245-Scitex-Tinten können noch mehr Kunden von der hohen Druckqualität und Produktivität der HP-Scitex-HDR-Drucktechnologie für hochwertige Druckaufträge profitieren. Gleichzeitig bietet die Maschine vielfältige Upgrade-Möglichkeiten für Kunden, deren Bedarf sich weiterentwickelt.“
 
Kostengünstiges Angebot für mittelvolumigen Druckmarkt
Die HP Scitex 9000 Industriedruckmaschine bietet eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 90 Bögen pro Stunde. Durch das manuelle Medienhandling ist die Produktivität abhängig vom Bediener und kann bis zu 60 Bögen pro Stunde erreichen. (1) Mit einem jährlichen Druckvolumen von bis zu 500.000 Quadratmetern können Kunden ein breites Spektrum unterschiedlicher Anwendungen produzieren, darunter Point-of-Purchase-(POP)-Schilder und Displays.
Zudem kann die Druckmaschine mit verschiedenen Upgrades versehen werden, die es Nutzern erlauben, die Produktionsleistung und -qualität ihrem wachsenden Bedarf entsprechend zu skalieren.
Die neuen HP-HDR245-Scitex-Tinten ermöglichen kostengünstigen Druck auf flexiblen und starren Bedruckstoffen, darunter auch ausgewählte Kunststoffmedien. Dabei bieten sie hohe Druckqualität bei großen Geschwindigkeiten. (2) Mit diesen neuen, geruchsarmen Tinten können längere Produktionsdurchläufe mit minimalen Wartungseingriffen realisiert werden. Dank ihrer Flexibilität und Haltbarkeit machen sie das Aufbringen einer Schutzschicht überflüssig, was die Produktionszeiten und -kosten senkt. (3) Die neuen Tinten bieten ein breites Farbspektrum (86 Prozent Abdeckung des Pantone-Farbraums) und sind im Außenbereich bis zu zwei Jahre haltbar. (4,5)
Die Industriedruckmaschine HP Scitex 9000 wird ab 1. Juni 2016 verfügbar sein. (6)
 
HP auf der FESPA 2016
Zusätzlich zeigt HP auf der Fespa sein breites und marktführendes Portfolio an Lösungen für den Großformatdruck. (7) Dazu gehören:
– Die Großformatdrucker HP Latex 310, HP Latex 360 und HP Latex 370. Diese stellen die meistverkaufte Serie an Großformatdruckern für niedriges Produktionsvolumen dar und ermöglichen es Kunden, großformatige Anwendungen mit langer Haltbarkeit und hoher Bildqualität zu drucken.
– Der Großformatdrucker HP Latex 3500, der besonders für die dedizierte Anwendungsproduktion in hohen Auflagen geeignet ist.
– Das Industriedrucksystem HP Scitex FB750. Dieses bietet hohe Druckqualität, Vielseitigkeit, einfache Bedienbarkeit, kompakte Abmessungen und große Zuverlässigkeit und kann starre wie flexible Medien bedrucken.
– Der Großformatdrucker HP PageWide XL 8000. Er ist der weltweit schnellste großformatige Schwarz-Weiß- und Farbdrucker (8) und macht Einsparungen bei den Produktionskosten von bis zu 50 Prozent möglich. (9)
– Die HP WallArt Suite, die erste offene Plattform für Großformatdruck, die die Integration verschiedener digitaler Apps und die Entwicklung neuer Anwendungen ermöglicht.
– Die Fotoproduktionsdrucker HP DesignJet Z3200 und HP DesignJet Z6200. Mit ihnen können Druckanbieter hochwertige Fotodrucke, hintergrundbeleuchtete Schilder, POP-Displays, Banner, Leinwanddrucke und vieles mehr in hoher Geschwindigkeit drucken.

 

www.hp.com/de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!