Anzeige:
Die Branche am Montag!

Weiterverarbeitung

W+D 410 Easy Enveloper

W+D 410 Easy Enveloper

Freitag 13. Mai 2016 - W+D stellt weitreichende Neuentwicklung in der Briefumschlagherstellung vor

Mit dem W+D 410 Easy Enveloper stellt W+D eine produktive Maschine für die Briefumschlagherstellung vor, die sich nicht nur einfach bedienen, sondern auch ebenso problemlos und schnell umrüsten lässt. Damit reagiert das Unternehmen auf die aktuelle Marktentwicklung hin zu kleineren und mittleren Auftragsvolumina sowie den zunehmenden Fachkräftemangel in der Kuvertproduktion und eröffnet sowohl klassischen Briefumschlagherstellern als auch Neueinsteigern, die Briefkuverts selbst herstellen möchten, neue Perspektiven.

Formatwechsel schnell, einfach und nahezu werkzeuglos
Bereits nach kurzer Schulung kann der Bediener den W+D 410 Easy Enveloper problemlos bedienen. Dabei erleichtern automatisierte Prozesse und moderne Touchscreen-Technik mit intuitiver Bedienung das Arbeiten am W+D 410 Easy Enveloper zusätzlich. Umfangreiche Hilfemenüs und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Einstellen bzw. Umstellen der Maschine unterstützen den Maschinenbediener in jeder Situation. Dank der überarbeiteten bzw. neu konzipierten Schneid- und Faltstationen ist für Umstellungen bzw. Formatwechsel fast kein Werkzeugeinsatz erforderlich. Falls doch einmal Servicefragen auftreten, kann per Knopfdruck eine Internet-Telefonverbindung zu den erfahrenen Servicetechnikern von W+D hergestellt werden. Bereits bei der Einleitung dieser „Push to Service“-Verbindung übermittelt die Maschine automatisch den aktuellen Maschinenstatus sowie einen Diagnosebericht.


Produktivitätssteigerung durch Flexibilität
Direkt-Marketing-Unternehmen zum Beispiel gewinnen damit nicht nur Zeitvorteile hinsichtlich der „Time to Mailbox“, sondern können ihre Briefumschläge selbst herstellen. Die hohe Kuvertqualität gewährleistet wiederum einen stabilen Lauf der nachgelagerten Prozesse und ermöglicht somit eine Produktivitätssteigerung. Da der W+D 410 Easy Enveloper bereits alle erforderlichen Systeme und Hilfsaggregate mitbringt, werden zur Briefumschlagherstellung nur noch die erforderlichen Rohstoffe Papier, Fenstermaterial und Leim benötigt. Bei einer Produktionsleistung von bis zu 30.000 Briefumschlägen pro Stunde fertigt der W+D 410 Easy Enveloper aus bedrucktem oder unbedrucktem Material hochwertige Briefumschläge, ohne dabei Markierungen auf dem Papier oder Druck zu hinterlassen.

Energie- und ressourcenschonende Produktion
Bei der Systementwicklung hat W+D großen Wert auf geringen Energieverbrauch und Makulaturanfall gelegt. Die intelligente Servo-drive-Technologie sorgt z. B. dafür, dass bei Maschinenstopp bzw. -störung alle „Gut-Produkte“, also fertige Kuverts, auf dem Ablagetisch landen, anstatt wie bisher üblich ausgeschleust zu werden. Durch konstruktive Verbesserungen an der Vakuumführung werden ca. 20 % weniger Pumpenleistung als bei einer vergleichbaren Anlage benötigt. Positiver Nebeneffekt ist ein deutlich reduzierter Geräuschpegel in der Produktion.

www.w-d.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!