Anzeigen:

Offsetdruck

Compacta 818 von Koenig & Bauer für französische Druckerei

Kurz nach der Vertragsunterschrift (v.l.n.r.): Volker Löber, Servicemanager Koenig & Bauer Digital & Webfed; Jérôme Barlet, Projektleiter SIB Imprimerie S.A.; Francis Verbeke, Druckereileiter SIB Imprimerie S.A.; Sofie Bulteau, Finanzdirektorin SIB Imprimerie S.A; Martin Schoeps, Leiter Servicemanagement Koenig & Bauer Digital & Webfed; Pierre Pommier, Vertriebsleiter Koenig & Bauer (FR); Najib Moumni, Serviceleiter Koenig & Bauer (FR)

Samstag 10. November 2018 - SIB Imprimerie S.A. (Société d´Impression du Boulonnais) investiert in eine Compacta 818 von Koenig & Bauer. Ab dem Frühjahr 2019 wird die Anlage neben zwei Compacta 318 ihre Produktion im Norden von Frankreich aufnehmen.

Francis Verbeke Druckereileiter von SIB Imprimerie S.A.: „Unsere beiden Maschinen von Koenig & Bauer laufen wie ein Uhrwerk. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Koenig & Bauer den richtigen Partner für unsere neue Druckmaschine an unserer Seite haben. 20 Jahre vertrauensvolle Partnerschaft sprechen eine deutliche Sprache.“ Bis zu 45.000 Exemplare mit maximal 72 Seiten können pro Stunde mit der Maschine gedruckt werden. „Die Kunden schätzen unsere langjährige Erfahrung und unser professionelles Team. Umzüge und Inbetriebnahmen haben wir in der Vergangenheit immer termingerecht umgesetzt. Dass wir erneut einen Auftrag von SIB Imprimerie S.A. erhalten haben, bestätigt uns natürlich in unserer erfolgreichen Arbeit“, so Martin Schoeps, Leiter Servicemanagement bei Koenig & Bauer Digital & Webfed. Zuletzt produzierte die Anlage in der Nähe von Paris.

Junge Druckerei setzt weiter auf Wachstum
SIB Imprimerie S.A. wurde 1974 gegründet und ist seitdem auf stetigem Wachstumskurs. Mit einem Umsatz von 37 Millionen Euro und knapp 200 Mitarbeitern gehört das Unternehmen mittlerweile zu den größten Druckereien in Nordfrankreich. Neben den hochwertigen und klassischen Drucken von Magazinen, Katalogen, Postern und Visitenkarten und vieles mehr hat sich nun das Unternehmen im Zuge des digitalen Wandels noch breiter aufgestellt. Vom Layout bis zum fertigen Produkt bietet SIB Imprimerie S.A. in seiner digitalen Sparte alle Prozessabläufe aus einer Hand an.

80-Seiten-Maschine mit hoher Automatisierung
Die Compacta 818 wird mit einem Zylinderumfang von 1.197 mm bei einer maximalen Bahnbreite von 2.060 mm geliefert. Bis zu 45.000 Exemplare mit maximal 72 Seiten können pro Stunde gedruckt werden. Ausgestattet ist die Anlage mit einem automatischen Rollenwechsler für die Papierrollenzuführung, vier Druckeinheiten mit halbautomatisierten Plattenwechslern, einem Hochleistungstrockner von Contiweb mit integrierter Nachverbrennung sowie einem variablen Falzapparat V5 für die Produktion von stehenden und liegenden Seiten. Ein Inline-Farbmess- und Regelsystem gewährleistet eine hohe Prozessstabilität. Für den digitalen Fluss von Voreinstelldaten, die Produktionsüberwachung als auch die Auswertung, sorgt das Produktions-Management-System LogoTronic.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!