Anzeige:

Workflow

callas präsentiert neues Update von pdfaPilot

Freitag 18. Januar 2019 - callas software, ein führender Anbieter automatisierter PDF-Qualitätssicherungs- und Archivierungslösungen, hat heute die Version 8.1 von pdfaPilot veröffentlicht. Das Update bietet dem Anwender unter anderem neue Möglichkeiten bei der Anordnung von Seiten, das Anlegen von Filtern für das automatisierte Entfernen von XMP-Metadaten sowie eine optimierte Darstellung der Tagging-Struktur. 

Zu den Features von pdfaPilot gehörte bereits das interaktive Anordnen von Seiten in PDF-Dateien. Um den Anwender bei sich wiederholenden Aufgaben, wie beispielsweise das Entfernen oder Austauschen bestimmter Seiten, zu entlasten, gibt es in pdfaPilot 8.1 die Möglichkeit, Schemata anzulegen. Dabei handelt es sich um eine Anweisung, wie Seiten aufzuteilen oder anzuordnen sind. Dieses Schema ruft der Anwender auf und pdfaPilot führt die darin hinterlegten Aufgaben selbstständig aus. Darüber hinaus können in pdfaPilot 8.1 Seiten beliebig – also nicht nur um 90° –  gedreht und dabei optional vergrößert werden. 
Neues Feature zur Bearbeitung von Metadaten
Das Handling von Metadaten ist eine Stärke von pdfaPilot. Jetzt hat der Anwender die Möglichkeit, beim Entfernen von XMP-Metadaten vorab definierte Filter zu nutzen. Zum Beispiel lassen sich in PDF-Publikationen alle Metadaten an platzierten Objekten, wie Bildern löschen, bis auf diejenigen, die für die Abrechnung mit Fotografen benötigt werden. Da solche Metadaten häufig automatisch beim Layouten übernommen werden, wird so sichergestellt, dass keine hausinternen Metadaten veröffentlicht werden. Darüber hinaus können Objektmetadaten im Extremfall mehrere Megabyte groß sein.
 
Zusätzliche Option bei der E-Mail-Konvertierung
pdfaPilot wird häufig für die Konvertierung von E-Mails nach PDF/A genutzt. Hierbei kann der Anwender nun wahlweise das Nachladen externer Referenzen, wie beispielsweise Bilder in HTML-formatierten E-Mails, unterbinden. Dies verringert das Sicherheitsrisiko und reduziert gleichzeitig die Dateigrößen. 
Verbesserte Visualisierung der Tagging-Struktur
Damit Anwender mit pdfaPilot einen besseren Überblick über die Struktur von PDF-Dateien erhalten, hat callas die Visualisierungsfunktionen seines Adobe Acrobat Plug-ins pdfGoHTML integriert. Diese stellen die Inhaltsstruktur farblich codiert dar und helfen so bei der Qualitätskontrolle getaggter PDFs.

www.callassoftware.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!