Anzeige:

Offsetdruck

Koenig & Bauer startet die Print China erfolgreich

An der Rapida 75 PRO sehen die Druckfachleute den Druck von Postern und Bastelbogen inklusive schneller Rüstprozesse

Samstag 13. April 2019 - Bogenoffset im Halb- und Mittelformat, Workflow-Lösungen und vieles mehr: Größter Messeauftritt von Koenig & Bauer im Jahr 2019

Vom 9. bis 13. April zeigt Koenig & Bauer auf der Print China in Guangdong neueste Drucktechnologie im Halb- und Mittelformat. Bereits an den ersten Messetagen war der über 1.000 m2 große Stand des Druckmaschinenherstellers in Halle 3 außerordentlich gut besucht. Denn bei Koenig & Bauer finden die Anwender in jedem Segment ein breites Spektrum an Lösungen für ihren geschäftlichen Erfolg. Bei der Print China handelt es sich um den umfangreichsten Messeauftritt von Koenig & Bauer in diesem Jahr.

Zu den Highlights für Fachbesucher und Messegäste gehören die Live-Druckdemonstrationen an einer Achtfarben-Rapida 106 mit Bogenwendung für den 4 über 4-Druck und zusätzlichem Lackturm sowie einer Fünffarben-Rapida 75 PRO. Daneben werden Workflow-Lösungen, datenbasierte Services sowie erstmals auf einer Messe in China die Rapida LiveApps für Steuerung, Überwachung und Wartung (ErgoTronicApp) und Lagerverwaltung, Chargenverfolgung und -kontrolle (ProductionApp) gezeigt.
Schwerpunkte der Druckdemonstrationen an den beiden Bogenoffsetmaschinen sind Automatisierungslösungen der Waschprozesse (CleanTronic), automatisierter Druckplattenwechsel sowie Qualitätskontrolle und -regelung. Daneben können sich die Fachleute über Veredelungslösungen mit Kaltfolie oder im UV-Prozess informieren. Die hochwertigen Druckmuster, darunter Stiftboxen, Poster, Bastelbogen und Broschuren werden den Druckern förmlich aus der Hand gerissen. An Informationsständen sehen die Fachbesucher zudem innovative Lösungen aus den Bereichen Digital-, Blech- und Flexodruck, Postpress und weiteren Spezialanwendungen.

Übergabe der Messemaschinen und erste Bestellungen
Höhepunkt zum Messestart war die Übergabe der beiden auf dem Stand gezeigten Rapida-Maschinen an ihre zukünftigen Anwender. Bereits am ersten Messetag fand die Übergabezeremonie der Rapida 106 an Tianjin Haishun Printing & Packaging in Tianjin statt. Es ist bereits die 7. Bogenoffsetmaschine von Koenig & Bauer, die bei dem großen Druckunternehmen im Norden Chinas zum Einsatz kommt. Eine 8. wird zudem gerade aus dem Herstellerwerk in Deutschland geliefert.

Die Rapida 75 PRO geht nach der Messe an Zhejiang DingNuo Printing Co. einen Akzidenz- und Verpackungsdrucker in Ostchina. Das Unternehmen wird mit der Halbformatmaschine sein Geschäft u.a. im Bereich der Papierverpackungen weiter ausbauen.
Der erste Messetag brachte zudem erste neue Aufträge für Koenig & Bauer Sheetfed. So bestellte Zhuhai Huazhongming Technology eine Rapida 105 mit acht Farbwerken, Lackturm und UV-Ausstattung. Das Unternehmen will mit der neuen Maschine Verpackungen drucken und im UV-Prozess hochwertig veredeln.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!