Anzeige:

Zeitung & Versandraum

Retrofit auf hohem Niveau bietet langjährige Sicherheit

Erfolgreiche Abnahme der neu installierten Software (v.l.n.r.): Najib Moumni, Serviceleiter Koenig & Bauer France; Gilles Deschamps, Betriebsleiter L´Imprimerie; Markus Schreiber-Petzlitz, Servicemanager Koenig & Bauer Digital & Webfed

Freitag 17. Mai 2019 - Neue Aggregatsteuerung und Komponenten für die Cortina bei der französischen Druckerei L´Imprimerie. Das Herzstück der Druckerei sind zwei Cortinas 6/2, die seit knapp zehn Jahren in Produktion sind.

„Wir drucken täglich 1.000.000 Exemplare und das neue Retrofit gibt uns die dafür notwendige Produktionssicherheit“, so Gilles Deschamps, Betriebsleiter bei L´Imprimerie. An drei von zehn Drucktürmen wurde die neue Software bereits auf den aktuellsten Stand der Technik gebracht. In diesem Jahr werden noch zwei weitere Drucktürme mit der neuen Software und den dazugehörigen Komponenten ausgestattet. Martin Schoeps, Leiter Servicemanagement Koenig & Bauer Digital & Webfed: „Das Ziel war es, die Retrofitmaßnahmen so durchzuführen, dass der Kunde jeden Tag seine Aufträge drucken kann. Und das ist uns in enger Zusammenarbeit mit der technischen Leitung von L´Imprimerie sehr gut gelungen.“ Die Anlagen umfassen zehn Rollenwechsler, zehn dreifachbreite Drucktürme und zwei Doppelfalzwerke. Beide Cortinas sind Ende 2008 in einer neuen Druckerei in der Nähe des Pariser Großflughafens Charles de Gaulle in Produktion gegangen.

Täglich 1.000.000 Exemplare
Mit „Le Figaro“, „Les Echos“ und „Le Monde“ werden drei der führenden Tageszeitungen in Frankreich auf den Maschinen von Koenig & Bauer gedruckt. Zudem produziert die Druckerei etwa 50 Magazine und Zeitschriften (wöchentliche und monatliche Ausgaben, sowie One shoots). Die französische Druckerei gehört zur Riccobono-Gruppe und produziert täglich bis zu 1.000.000 Exemplare.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!