Anzeige:

Textildruck

Mimaki Tiger-1800B MkII erhält auf FESPA 2019 zwei EDP-Auszeichnungen

Die EDP Awards wurden von Bert Benckhuysen (Produktmanager bei Mimaki Europe) und Tobias Sternbeck (Senior General Manager, Textile & Apparel Business Unit, Mimaki Engineering) entgegengenommen.

Freitag 31. Mai 2019 - Mimaki, ein führender Hersteller von Inkjetdruckern und Schneideplottern, darf sich über zwei Auszeichnungen der European Digital Press Association (EDP) freuen, die auf der FESPA 2019 im Rahmen eines jährlich stattfindenden Wettbewerbs verliehen wurden.

Die Textildruckmaschine Tiger-1800B MkII von Mimaki war der Star des Tages: Sie wurde als „bester Rolle-zu-Rolle-Textildrucker“ in der Kategorie „Druckgeschwindigkeit über 100 m²/h“ und als „beste Lösung für die Vor- und Nachbehandlung“ in der Komplettausstattung mit der Rimslow TR-Serie ausgezeichnet.
Für die 13. Verleihung der EDP Awards wurden über 100 Beiträge in fünf Hauptkategorien eingereicht, von denen 28 ausgezeichnet wurden. Die Gewinner wurden nach zahlreichen Kriterien, darunter Qualität, Anwendernutzen und Umweltverträglichkeit, von 20 führenden Fachzeitschriften der Digitaldruckbranche ausgewählt, die über eine halbe Million Leser in 25 europäischen Ländern zählen.
Der Tiger-1800B MkII, ein Mitglied der Tiger Pro-Familie, ist eine Textildruckmaschine für den Großserien-Direktdruck und -Transferdruck. Sie erreicht eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 385 m²/h. Dank ihrer Vielseitigkeit, Geschwindigkeit und einer Auflösung von bis zu 1200 x 1200 dpi können Produkte ohne Kompromisse in höchster Qualität hergestellt werden. Sie verarbeitet Gewebe und Papier aller Art und ist für Tapisserien, Innendekor, Mode und eine Vielzahl anderer Druckerzeugnisse geeignet.
Weitere wichtige Merkmale des Mimaki Tiger-1800B MkII sind das MAPS (Mimaki Advanced Pass System) und das NRS (Nozzle Recovery System). Das MAPS verhindert Streifenbildung und Farbverschiebung durch die Erzeugung eines Farbverlaufs an den Durchgangskanten. Zusammen mit dem NRS, das beschädigte Düsen ohne Produktionsstopp durch funktionierende ersetzt, sorgt es für eine höhere Maschinenleistung, Produktivität und Qualität.
„Wir freuen uns sehr, dass unser Tiger-1800B MkII gleich zwei derart renommierte Auszeichnungen erhalten hat“, so Produktmanager Benckhuysen. „Das ist eine Anerkennung unserer Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte gemäß den Bedürfnissen des Marktes und bestätigt unsere Position als starker Player im digitalen Textildruck.“
Der Tiger 1800B MkII und die TR-Serie bieten eine Komplettlösung für Beschichtung, Druck, Dampfbehandlung und Wäsche, mit der Druckereien den gesamten Workflow in der Hand haben. Im Gegensatz zum Kauf von Maschinen verschiedener Hersteller für die vier Produktionsprozesse gewährleistet die Lösung von Mimaki eine vollständige Kompatibilität und somit mehr Effizienz und Qualität.
„Die Mimaki TR-Serie ist hundertprozentig auf Produktivitätssteigerung und Kostensenkung für den gesamten Textildruckprozess ausgelegt. Eine solche Komplettlösung ist wesentlich zuverlässiger als eine aus Einzelmaschinen zusammengesetzte Produktionslinie. Dank der höheren Verfügbarkeit können unsere Kunden sich auf die Entwicklung von Produkten konzentrieren, mit denen sie sich von der Masse abheben“, schließt Benckhuysen.
Der Tiger-1800B MkII und die TR-Serie sind auf der ITMA 2019 am Stand von Mimaki Europe (Halle 3, Stand B110) zu sehen.

www.mimaki.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!