Anzeige:

Verbrauchsmaterialien

Neue Metallic-UV-Tinte von Mimaki erweitert Palette kreativer Möglichkeiten

Montag 28. Januar 2019 - Mimaki Europe, ein führender Hersteller von Großformat-Inkjetdrucksystemen und Schneideplottern, gibt für Februar 2019 die Markteinführung einer neuen UV-härtenden Metallic-Tinte unter der Bezeichnung MUH-100-Si bekannt.

Die neue Verstärkung des Produktangebots von Mimaki erweitert die Möglichkeiten der grafischen Ausdrucksform über die Grenzen herkömmlicher UV-Flachbettmaschinen hinaus. Die Tinte ist für den Drucker UJF-7151plus von Mimaki geeignet, mit dem sich vielfältige hochwertige Druckerzeugnisse, von Geschenk- und Scherzartikeln bis hin zu großformatigen Drucken auf Karton herstellen lassen. Erstmals zu sehen ist die neue Tinte in Frankreich auf der C!Print 2019 (5. bis 7. Februar 2019, Lyon, Stand 2L22).
Kunden von Mimaki ermöglicht die neue Tinte ein erweitertes Wertangebot für ihre Druckerzeugnisse und somit einen satten Wettbewerbsvorteil. Die Tinte folgt der Philosophie „neue Technologie für die nächste Digitaldruckgeneration“ von Mimaki und unterstreicht die Möglichkeiten des Digitaldrucks zur effizienten Umsetzung kreativer Ideen. Normalerweise erfordern Metallic-Effekte im Druckprozess eine Weiterverarbeitung und manuelle Arbeitsschritte nach der Druckausgabe. Auf der C!Print können Besucher sehen, wie mit der neuen Technologie von Mimaki wirkungsvolle Drucke ohne Kosten- und Zeithindernisse entstehen.
Senior Product Manager Bert Benckhuysen erklärt: „Wir freuen uns darauf, die Metallic-Tinte zur Markteinführung auf der C!Print in Lyon vorzustellen. Mimaki möchte seinen Kunden mit seinen Lösungen eine wirkungsvolle Differenzierung ermöglichen. Und das kann die neue Metallic-Tinte, mit der unsere Kunden anspruchsvolle Luxusartikel außerdem wesentlich effizienter produzieren können.“
MUH-100-Si enthält ein Leuchtpigment und kann ohne den bei (Glitzer-)Folien erforderlichen manuellen Transfer direkt auf das Produkt aufgetragen werden. Schmuckeffekte wie Hochglanz- oder Mattdruck, Prägungen und Metallic-Volltöne können im eigenen Haus durch den Druck von farbiger Tinte auf Metallic-Tinte erzielt werden. Die für das Druckermodell UJF-7151plus erhältliche Metallic-Tinte kann bei der Produktion von Papierbehältern, Folien, Scherzartikeln u. Ä. eingesetzt werden.
„Durch die Ausweitung unserer Druckfarbenpalette können unsere Kunden die Produktion mit dem Mimaki-Drucker optimieren und sich von ihren Mitbewerbern abheben. Neue Möglichkeiten der Gestaltung – natürlich ohne Kompromisse bei der von uns gewohnten Qualität und Zuverlässigkeit – gestatten Druckereien ein florierendes Geschäft mit einem Angebot an einzigartigen Druckprodukten“, so Benckhuysen.
Die neue UV-härtende Tinte MUH-100-Si wird in Frankreich auf der C!Print 2019 (5. bis 7. Februar 2019, Lyon, Stand 2L22) vorgestellt.

www.mimaki.de
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!