Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

Koenig & Bauer begeistert in China

Wie hier in der Druckerei Fuzhou Xinkai in Fuzhou fanden die Druckdemos bei den chinesischen Fachleuten großes Interesse

Freitag 13. Dezember 2019 - Bereits zum 12. Mal fand Mitte November eine Roadshow für Druckfachleute in China statt. Mehr als 800 Experten informierten sich in Xian, Kunming, Shanghai, Shijiazhuang und Fuzhou über alle Aspekte moderner Druckproduktion mit den Schwerpunkten Bogenoffset, durchgängige Lösungen für die Verpackungsproduktion sowie verfahrenstechnischen Spezialitäten und Digitalisierung. Die fünf Veranstaltungsorte repräsentieren die unterschiedlichen Regionen des Landes - vom Nord- über den Südwesten, im Osten, Süden und Norden Chinas.

Rapidas für Pharma-, Kosmetik- und Zigarettenverpackungen
Neben praxisorientierten Vorträgen und Präsentationen, lebendigen Diskussionen und dem Erfahrungsaustausch leben die Veranstaltungen von Praxisdemonstrationen bei Druckanwendern in der Region. Bei Shanxi Yusheng sahen die Fachleute den Druck von Pharmaverpackungen auf Mittelformat-Maschinen der Baureihe Rapida 105. Das Unternehmen produziert mit einer Sechs- und einer nagelneuen Siebenfarbenmaschine – beide mit Lackausstattung.

Yunnan Qiaotong ist der wichtigste Produzent für Kosmetik-, Zigaretten- und andere Verpackungen in Kunming. Mit der Investition in eine Rapida 106 mit sieben Farbwerken, Bogenwendung und Lackausstattung konnte das Unternehmen zusätzliche Marken aus der Zigarettenindustrie als Kunden gewinnen. General Manager Yin Kunxiong: „Die Maschine hat uns geholfen, einen neuen technologischen Level zu erreichen. Daneben erhöhten sich mit ihr Effizienz und Druckqualität erheblich.“

In Shanghai sahen die Druckfachleute die erste Rapida 75 PRO, die in China installiert wurde. Dabei handelt es sich um eine Achtfarbenmaschine mit Lackausstattung bei Shanghai Zhilin. Shanghai Zidan ist einer der wichtigsten Verpacker des Landes. Neben einer Rapida 106 mit neun Farbwerken und Lackausstattung produziert hier eine nagelneue Rapida 106 mit acht Farbwerken, Doppellack-Ausstattung, einem weiteren Farbwerk sowie Auslageverlängerung. Sie ist u.a. mit DriveTronic SPC automatisiert.

Vom Mittel- bis zum Großformat
Hebei Xindong ist der führende Verpackungsdrucker in der Region und in den Geschäftsfeldern Pharma, Lebensmittel, Alkohol, hochwertige Kartons und Kartonagen tätig. Präsident Kong Jiandong, verfolgt mit seinem Unternehmen das Ziel, der führende Anbieter von Pharmaverpackungen in Nordchina zu werden. Bei der erst kürzlich installierten Rapida 105, einer Siebenfarbenmaschine mit UV-Lackausstattung, handelt es sich um die zweite Investition nach einer Rapida 164 mit sechs Farben und Lackturm aus dem Jahr 2014. Auf beiden Maschinen sahen die Fachbesucher hochwertige Druckproduktion – inklusive des Wechsels auf spezielle Bedruckstoffe wie Gold-, Silber- und Folienmaterialien.
Fuzhou Xingkai investierte in eine Siebenfarben-Rapida 105 mit Lackturm und Auslageverlängerung, um steigende Anforderungen im hochwertigen Verpackungsdruck zu erfüllen. Auch diese Anlage konnten die Roadshow-Teilnehmer live in Produktion erleben. Sie verfügt über die höchste Druckwerkszahl, die höchste Automatisierungsspezifikation (u.a. FAPC-Plattenwechsler) und modernste Technologie im Großraum Fuzhou.

Die diesjährige Roadshow von Koenig & Bauer hat gezeigt, wie Druckbetriebe in China dank moderner Technik und Technologie erfolgreich am Markt agieren. Die Unternehmen verfügen über Alleinstellungsmerkmale für eine hohe Diversifizierung ihrer Produkte. Damit unterscheiden sie sich im Wettbewerb und sind bestens auf Veränderungen im Markt vorbereitet.

www.koenig-bauer.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!