Anzeige:
Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Kern stellt bei den motio-Netzwerktagen aus

Mittwoch 18. August 2021 - Kooperation mit Netzwerk für Medienkommunikation / Besichtigung bei der Klartext GmbH.

motio, das Netzwerk für Medienkommunikation, veranstaltet in diesem Jahr wieder die „motio-Netzwerktage“ in Göttingen. Die Kern GmbH, Kooperationspartner von motio, ist mit einem Messestand an beiden Tagen (10. und 11. September) vertreten und stellt die 24/7 Smart Terminals vor.

Bereits am Vorabend der zweitägigen Veranstaltung treffen sich die Teilnehmer bei motio-Mitglied „Klartext“ zu einer Besichtigung. Der Göttinger Druck- und Mediendienstleister mit angeschlossenem Lettershop ist Spezialist für Drucksachen und Medien. Das Familienunternehmen hat seit Februar 2020 ein 24/7 Smart Terminals von Kern im Einsatz: Das Terminal ermöglicht Kunden und Geschäftspartnern eine sichere Übergabe von Waren rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. Die automatisierte Abholmöglichkeit verläuft sicher, kontaktfrei und unkompliziert. Der Kunde muss bei der Bestellung lediglich angeben, die Waren über die Abholstation erhalten zu wollen. Per E-Mail oder SMS wird er über den Eingang seiner Bestellung informiert. Zur Abholung erhält der Kunde einen PIN- oder QR-Code, mit dem er sich identifiziert.

Die Stuttgarter Optiplan GmbH hat das Terminal „DRUCK-SPÄTI“ getauft. Dank des 24/7 Smart Terminals können auch dort die Kunden, in der Hauptsache Schüler und Studenten, ihre ausgedruckte Hausarbeit oder andere Druckaufträge rund um die Uhr abholen. Neben der zusätzlichen Freiheit durch die flexible Abholzeit spielt die kontaktlose Übergabe gerade jetzt in Zeiten von Corona eine große Rolle.

Im Zuge der Kooperation von Kern und motio haben sich mit Klartext und optiplan bereits zwei Verbandsmitglieder die Dienste eines 24/7 Smart Terminals gesichert. Im Rahmen der Netzwerktage besteht die Möglichkeit, das Terminal im Einsatz zu sehen. Auf der Messe stehen außerdem die Experten von Kern als Ansprechpartner zur Verfügung. Peter Korzilius, Kaufmännischer Leiter bei Kern, freut sich auf diese Möglichkeit und die Präsenz in Göttingen: „Die Netzwerktage sind eine tolle Gelegenheit, unsere Smart Terminals zu präsentieren und uns den motio-Mitgliedern vorzustellen „, sagt Korzilius.

Den Ausschlag für die Kooperation von Kern und motio gab der Erfolg der Terminals bei der Klartext GmbH. Klartext-Geschäftsführer Michael Hamel stellt zufrieden fest, dass das Angebot von den Kunden sehr gut angenommen wird. Die einzelnen Fächer können von der Größe und Anzahl her individuell angepasst, Druckerzeugnisse in allen Varianten darin abgelegt werden. Die Software ist anbieteroffen und garantiert höchste Sicherheit, da nur der Empfänger das entsprechende Paketfach öffnen kann. Der Paketempfang wird so maximal flexibel und sicher.

Die motio-Netzwerktage in Göttingen gelten als Pflichttermin für Netzwerker in der Medienkommunikation. Neben der Fachausstellung gibt es ein vielfältiges Vortragsprogramm zum Medienwandel, zu Digitaldruck- sowie Scan- und Archivierungsthemen.

www.kerngmbh.de
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!