Anzeige:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Singener Wochenblatt entscheidet sich für PEIQ

Samstag 02. Oktober 2021 - Das Singener Wochenblatt produziert künftig seine Wochenzeitung mit dem cloud-basierten Redaktionssystem PEIQ PRINT. Damit können Redakteur:innen kostengünstig optisch ansprechende Zeitungen produzieren - auch ohne technische Vorkenntnisse. Ein besonderes Augenmerk liegt im Projekt auf den effizienten Workflows, die PEIQ PRINT ermöglicht, und dem Betrieb in der Cloud.

Launch innerhalb weniger Wochen
Das Singener Wochenblatt führt zur Produktion seiner kostenlosen Wochenzeitung im Süden von Baden-Württemberg das Redaktionssystem PEIQ PRINT ein. Damit unterstützt PEIQ das Ziel des Singener Wochenblatts, engagierten Lokaljournalismus anzubieten. Innerhalb weniger Wochen wird der Launch erfolgen.

Verbesserte Workflows mit PEIQ PRINT
Durch den Einsatz von PEIQ PRINT erhofft sich das Singener Wochenblatt optimierte Workflows.
Da keine technischen Vorkenntnisse benötigt werden, können alle Redakteur:innen optimal eingebunden werden. Zusätzlich können externe Autor:innen wie freie Mitarbeiter:innen, Vereine und Parteien integriert werden und ihre Artikel direkt in PEIQ PRINT erfassen.

Vorteile durch Cloud
PEIQ PRINT wird in der Cloud betrieben, d.h. das Redaktionssystem steht allen Autor:innen von überall aus zur Verfügung. Durch regelmäßige Updates ist das System jederzeit aktuell, sodass alle Mitarbeiter:innen auf dem gleichen Stand sind – ganz ohne Administrationsaufwand, der bisher für Systemupdates aufgewendet werden musste.

www.peiq.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!