Anzeige:
Die Branche am Montag!

Verbrauchsmaterialien

XSYS erhöht Preise für die Produktreihe nyloflex

Dienstag 11. Januar 2022 - Die im Verlauf des Jahres 2021 eingetretenen beispiellosen Kostensteigerungen wirken sich auf alle Unternehmen und deren Zulieferer in der Druckindustrie aus.

Bisher ist es XSYS gelungen, die Belieferung mit wichtigen Rohstoffen sowie den Zugang zu den Liefernetzen sicherzustellen, da das Unternehmen diese Kosteninflation durch verschiedene kostensenkende Initiativen und Projekte sowie durch Technologie-Investitionen und weitere effizienzsteigernde Maßnahmen intern abfangen konnte.
Auch zu Beginn des Jahres 2022 geben die Zulieferer diese Kosteninflation mit den entsprechenden Auswirkungen an uns weiter, wie diese Beispiele zeigen:
• Zweistellige Preissteigerungen durch die Lieferanten von Roh- und Ausgangsstoffen.
• Die in die Höhe schießenden Energiepreise führen zu einer deutlichen Steigerung der Produktionskosten von XSYS sowie zu höheren Zuliefererkosten.
• Die Transport- und Frachtkosten der Lieferungen an unsere Kunden haben sich ebenfalls erhöht und werden weiter steigen, was sich auch auf die Kosten für die Rohstofflieferungen auswirkt.

Aktuell sind keine Anzeichen für einen baldigen Rückgang dieser Inflation zu erkennen. Um deren Auswirkungen zu mindern, kündigt XSYS daher mit Wirkung vom 1. Februar 2022 für seine gesamte Produktreihe nyloflex eine Preiserhöhung von 6 % an.
„Das vorrangige Ziel von XSYS besteht weiterhin darin, unsere Kunden unabhängig von den aktuellen Marktbedingungen kontinuierlich und zuverlässig mit unseren Produkten zu beliefern. Natürlich werden wir auch in diesen schwierigen Zeiten unseren Kunden den technischen Service und unsere Qualitätsprodukte uneingeschränkt zur Verfügung stellen“, sagt Friedrich von Rechteren, Global Commercial VP von XSYS. „Zudem wird XSYS in weitere Projekte und effizienzsteigernde Maßnahmen investieren, um den Kostensteigerungen weitestgehend entgegenzuwirken.“

www.flintgrp.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!