Anzeige:
Die Branche am Montag!

LFP - Large-Format-Printing

Mutoh EMEA präsentiert XpertJet Pro-SerieSign- und Displaydrucker

Mittwoch 12. Januar 2022 - Mutoh Europe nv, die EMEA-Geschäftseinheit von Mutoh Industries Co. Ltd. in Japan, hat eine neue Generation digitaler Tintenstrahldrucker XPJ-1341SR Pro (54" - 137 cm) und XPJ-1641SR Pro (64" - 162 cm) vorgestellt.

Beide Einkopf-CMYK-Drucker verfügen über eine brandneue Druckkopftechnologie, einen neuen Druckalgorithmus und Mutohs Original-VerteLith-RIP-Software, die sowohl die Druckqualität als auch die Druckgeschwindigkeit bedeutend erhöht.  Die Drucker der XpertJet Pro-Serie verfügen außerdem über eine automatische Ausrichtungsfunktion, die eine unterbrechungsfreie Produktion und gleichbleibende Qualität gewährleistet.

Der XpertJet 1341SR Pro ist der Nachfolger des ValueJet 1324X.  Der XpertJet 1641SR Pro ist das Nachfolgemodell des XpertJet 1641SR.

Die XpertJet Pro-Drucker von Mutoh sind für die qualitativ hochwertige Massenproduktion von Sign- und Display-Grafiken für langfristige Außenanwendungen und langlebige Drucke für den Innenbereich konzipiert.  Dank der GREENGUARD-Gold-zertifizierten Mutoh MS31/MS41-Tinten können die Drucke in Innenräumen auch in sensiblen Umgebungen wie Schulen und Krankenhäusern verwendet werden.  Dies erweitert den Anwendungsbereich dieses Druckertyps.

Beide Modelle, die in Japan entwickelt und hergestellt werden, vereinen das Beste der von Mutoh entwickelten Technologien für Tropfenplatzierungsgenauigkeit und damit Druckqualität:
•    Mutohs neuer AccuFine extra breiter 1600 Düsen Druckkopf 
•    i-screen weaving, Mutohs intelligente Weaving der vierten Generation Mutohs Original VerteLith RIP-Software

Diese Technologien wurden so konzipiert, dass sie nahtlos zusammenarbeiten, um den Anwendern die genaueste Tropfenplatzierung zu bieten, und sie sind alle in der neuen XpertJet Pro enthalten.  Der neue Druckkopf garantiert eine verbesserte Tröpfchenqualität und eine genauere Tropfenpositionierung.  Die i-screen-Druckalgorithmen, die in der Firmware der Pro-Klasse implementiert sind, machen sich die verbesserte Tropfenqualität zunutze, indem sie Streifenbildung noch stärker unterdrücken. Mutoh-eigenes neue VerteLith Clear Tone Screening nutzt die Verbesserungen an Drucker und Druckkopf, um noch bessere Farbverläufe und Hauttöne zu liefern, selbst bei 4-Farben-Setup, frei von jeglichem Rauschen.

Entscheidend ist die Möglichkeit, in allen Produktionsdruckmodi erhebliche Qualitäts- und Geschwindigkeitsvorteile gegenüber früheren Generationen zu erzielen.  Vergleicht man die entsprechenden Druckmodi, so ist der XPJ-1341SR Pro bis zu 212 % schneller als der VJ-1324X.  Der XPJ-1641SR Pro ist bis zu 201 % schneller als der XPJ-1641SR.  All dies wird durch das Zusammenspiel der von Mutoh entwickelten Technologien erreicht.

Die Drucker XPJ-1341SR Pro und XPJ-1641SR Pro werden von Mutoh Europe in der gesamten EMEA-Region über das bestehende Netzwerk zertifizierter Händler vertrieben.

Mutoh XpertJet 1341SR Pro und 1641SR Pro – Produkt-Highlights

•    Brandneue AccuFine-Druckkopftechnologie an Bord.
•    Die neue Generation der i-screen-Weaving unterdrückt Streifenbildung noch weiter. 
•    Neues VerteLith Clear Tone Screening für beste Farbverläufe und Hauttöne.
•    GREENGUARD Gold zertifizierte MS31/MS41-Tinten: 
– Die Drucke können in Innenräumen verwendet werden, sogar in sensiblen Umgebungen wie Schulen und Krankenhäusern.
– UV-Beständigkeit ohne Laminierung bis zu 3 Jahre im Freien.  Bei hochbeanspruchten Anwendungen mit mechanischer Belastung oder Unwelteinflüssen (Boden-, Fahrzeug- und Marinegrafiken) ist eine Laminierung erforderlich.  Vor der Laminierung ist auf eine ausreichende Trocknung zu achten.
•    Mutohs Original VerteLith RIP-Software :
– Basiert auf dem Harlequin RIP-Core
– Unkomplizierte und leistungsstarke user interface
– Einfacher Workflow
– ICC-Substratprofilierung inbegriffen 
– Leistungsstarke Vorschaufunktionen zur Reduzierung von Fehlern und Abfall: 
• Softproof vor dem Druck 
•  RIP-Vorschau: Was Sie sehen, ist was Sie bekommen. 
• Workflow-Effizienz und Finishing-Tools (Schnittmarken, Ösenmarkierungen, automatisches und manuelles Kacheln, Step & Repeat-Funktionalität, präzise mehrseitige PDF-Verarbeitung, …)
• Motorisierte Medienaufwickler: 20 und 30 kg (XPJ-1341SR-P); 30, 40 und 100 kg (XPJ-1641SR-P)
• Unerreichte Benutzerunterstützung, um Zeit und Abfall zu sparen: 
– Automatische Bi-Dir-Ausrichtung.
– Automatische Einstellung des Medienvorschubs.
– Automatische Angabe der verbleibenden Laufmeter auf einer Medienrolle durch Barcode-Druck/Scan.
– Nozzle Area Select ermöglicht die Deaktivierung von Düsenbereichen am Kopf, um die Produktion fortzusetzen.
– Der 1641SR-P kann mit einer optionalen automatischen Düsenprüfeinheit ausgestattet werden: Der Drucker erkennt automatisch fehlende Düsen, versucht, diese durch Reinigung zu reparieren und aktiviert bei Bedarf automatisch die Nozzle Area Select Funktion, um die Produktion fortzusetzen, ohne Eingriff des Bedieners.

www.mutoh.eu
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!