Anzeige:
Die Branche am Montag!

Drucksaal

ULMEX und Zecher stärken Marktpräsenz mit erneutem gemeinsamen Messeauftritt

Samstag 21. Januar 2023 - Die Unternehmen ULMEX GmbH und Zecher GmbH nutzen den gemeinsamen Auftritt auf der ICE Europe 2023 in München, um ihre Marktpräsenz weiter zu stärken. Beide Unternehmen arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen und unterstützen sich gegenseitig im Vertrieb der Produkte Rasterwalzen und Laserreinigungsanlagen.

Anzeige:

Unter dem Motto „Your perfect partners for your printing project“ informieren sie interessierte Besucherinnen und Besucher auf der ICE Europe 2023 über aktuelle Innovationen beider Unternehmen, wie etwa die weiterentwickelte Evolux Laserreinigungsanlage, die neue Evolux Smart Technologie für die mobile Laserreinigung oder das neueste Update der Zecher App zur Vereinfachung von Predictive Maintenance im Rasterwalzenmarkt.

Innovative Laserreinigung von Ulmex
Die Evolux Laserreinigungsanlagen überzeugen durch ihr innovatives Konzept zur Laserreinigung von Rasterwalzen. Auf der ICE Europe stellt Ulmex die kompaktere und ergonomischer Evolux 2000 vor, die durch ihre erhöhte Stabilität und Zuverlässigkeit ein noch besseres Reinigungsergebnis verspricht. Dies wird vor allem durch die Speedy Clean-Funktion ermöglicht.
Darüber hinaus überzeugt die Evolux Laserreinigungsanlage durch folgende Eigenschaften:
– Effektive Reinigung von Keramik- und Chromrasterwalzen
– Entfernt hartnäckige Rückstände von Farben, Lacken, Klebstoffen, Silikonen und Harzen
– Auch für industrielle Anwendungen mit intensiver 24/7-Nutzung geeignet
– Reinigung ohne Einsatz von chemischen Löse- oder Reinigungsmitteln

Das Herzstück der Evolux-Technologie ist der Impulslaser, bei dem nicht nur die Leistung des Lasers reguliert werden kann, sondern auch Frequenz und Charakteristiken des Impulses kalibriert werden können. So lässt sich die Reinigung problemlos auf individuelle Kundenanforderungen anpassen.
Des Weiteren informiert Ulmex über den mobilen und Europaweiten Laserreinigungsservice. Die gesamte Fahrzeugflotte ist mit der neuesten Evolux Smart-Technologie ausgestattet. Geschulte Techniker führen die Reinigung direkt vor Ort beim Kunden durch. Dies kann je nach Voraussetzungen entweder Offline, im Fahrzeug, oder Inline, in der Maschine, erfolgen. Alle Fahrzeuge sind außerdem mit 3D Mikroskopen ausgestattet. So erhält der Kunde nach der Reinigung eine detaillierte Dokumentation des Reinigungsergebnisses und des Zustandes seiner Rasterwalzen.

Zecher mit großem Jubiläum
Die Firma Zecher, die 2023 ihr 75-jähriges Jubiläum feiert, informiert über Rasterwalzen und Sleeves mit der innovativen SteppedHex Gravur sowie über die Zecher App als zukunftsweisende Digitalisierungsform in der Druckbranche. Das neuste Update ermöglicht Nutzern der App einen weiteren Schritt in Richtung Predictive Maintenance ihres Walzenparks. Durch die Anwendung einer Farbampel (grün, gelb, rot) haben Nutzer die Möglichkeit, nach erfolgter Eingabe von Inspektionsergebnissen auf einen Blick zu erkennen, bei welcher Rasterwalze Handlungsbedarf besteht. Die Eingabe von Inspektionsergebnissen ist nicht nur für Zecher Rasterwalzen möglich. Weitere Rasterwalzen können manuell hinzugefügt werden. So behalten Kunden den Überblick über die Leistungsfähigkeit ihrer Rasterwalzen und Sleeves und können durch gezielte Aufarbeitung oder Neubestellung Ausfallzeiten minimieren.

Die innovative SteppedHex-Gravur von Zecher hat sich als Alternative zur herkömmlichen hexagonalen Gravur etabliert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ihre vielen ergänzenden Vorteile gegenüber herkömmlichen Gravuren führen zu optimierten Druckergebnissen und machen die Gravur so interessant. Dazu zählen:
– Höhere Lineatur ohne signifikanten Volumenverlust
– Optimale Druckspalt-Verhältnisse durch speziell versetzte Gravur
– Verbesserte Entleerung und Reinigung
– Optimaler Support der Druckform auch im höher aufgelösten Raster
– Anwendung mit allen Farbsystemen
– Besonders homogene Übertragung von Weiß, Lack, Gold und Silber

www.zecher.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!