Anzeige:
Die Branche am Montag!

Textildruck

Zeitreise in die 60er Jahre war ein voller Erfolg

Mittwoch 25. Januar 2023 - Es war ein imposanter Messeauftritt in Frankfurt, der den Besuchern und dem Organisationsteam der Heimtextil wohl noch lange in Erinnerung bleibt. Die Projektidee junger kreativer Studenten der Hochschule Niederrhein, einen alten Camper mit lebendig wirkenden Textildruck-Accessoires zu restaurieren und zu modernisieren, ist perfekt umgesetzt worden.

Viele verschiedene Textil-Arten und Variationen wurden für die Produktion ausgewählt, miteinander kombiniert und somit feine Details anspruchsvoll in Szene gesetzt. Die kreierten Designs im Retro-Look und die Trendfarben des Flowerpowers spiegelte sich selbst in der HEIMTEXTIL-Darbietung wieder, was den kompletten Messeauftritt als ein Großes-Ganzes perfekt erschienen ließ. Die Besucher begaben sich nicht nur auf eine beeindruckende Zeitreise in die 60er Jahre sondern hatten auch viele optische Entdeckungen zu machen. Sitzpolster, Vorhänge, Stuhlbezüge, Tür- und Armaturenverkleidungen, Kissen und einige weitere Produkte des Fahrzeuges wurden im zeitgenössischen Stil der späteren 60iger Jahre neu gestaltet. Der Camper „Estafette“ aus dem Jahr 1967 galt somit als erlebbare Demonstration, die eine Brücke aus Vergangenheit und moderner Produktionstechnik darstellte. Dieses gesamte Hochschul-Projekt sorgte bei allen Beteiligten für große Zufriedenheit und bei den Besuchern für enormes Interesse, was zu viel Zulauf und Zuspruch führte.
Neben der Intention „Aus Alt mach Neu – Historie trifft Moderne“, soll dieser Messeauftritt auch als Botschaft eines neuen Business dienen: Die Campingausstattung als individuelles Interieur – ganz persönlich gestaltet und nach Kundenwunsch umgesetzt – der digitale Textildruck macht es möglich. Um dieses besondere Camping-Feeling weiterzutragen, wird der Vintage Camper deutschlandweit seine Runden drehen.

www.multiplot.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!