Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Verbrauchsmaterialien

Nachhaltiger verpacken leicht gemacht

Samstag 15. April 2023 - Neues nachhaltigeres Verpackungsklebeband für den industriellen Versand: tesa 60408 ist ideal für leichte und mittelschwere Verpackungen und haftet hervorragend auf verschiedenen Kartonmaterialien.

tesa, internationaler Hersteller innovativer Klebebänder und selbstklebender Produktlösungen, bringt ein weiteres innovatives Verpackungsklebeband auf den Markt. Das neue tesa 60408 besteht aus einer Naturkautschuk-Klebmasse mit 100 Prozent biobasiertem Harz und einem Papierträger, der aus vorbildlich bewirtschafteten, zertifizierten Wäldern und anderen kontrollierten Quellen hergestellt wird. Mit einem Gesamtgehalt an biobasiertem Kohlenstoff von 92 Prozent wurde das Klebeband von DIN CERTCO mit der höchsten Bewertung für den Biokohlenstoffgehalt (> 85 %) ausgezeichnet.?Für viele Industrien, wie z.B. die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die pharmazeutische Industrie oder die Bereiche Logistik, Lagerhaltung und Lieferketten, ist tesa 60408 damit eine nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen Verpackungsbändern. Das Packband ist ideal für leichte und mittelschwere Verpackungen bis zu 20 kg und kann zudem mit verschiedenen Farbsystemen bedruckt werden. Darüber hinaus basiert die Herstellung auf einem lösemittelfreien Produktionsverfahren. 
 
Stark, reißfest und geräuscharm
tesa 60408 hat eine hohe Zugfestigkeit, ist reißfest und verschließt Kartonagen und Produkte sicher. Das Verpackungsklebeband eignet sich sowohl für manuelle als auch für automatische Abroller und ist im Gebrauch weitgehend geräuschlos. Es ist außerdem recyclingfreundlich und nach der INGEDE-Methode 12 zertifiziert. Somit kann tesa 60408 problemlos zusammen mit der Verpackung im alltäglichen Papier- und Kartenrecycling entsorgt werden, ohne den Recyclingprozess zu beeinträchtigen.
 
tesa unterstützt Unternehmen und Kunden dabei, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen
„Indem wir Produktlösungen mit nachhaltigeren Eigenschaften entwickeln, können wir unsere Kunden dabei unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Durch die Wahl eines biobasierten Verpackungsklebebandes wie tesa 60408 können Kunden den Einsatz von Kunststoffen reduzieren und gleichzeitig ihre Ökobilanz verbessern,“ sagt Andreas Walkembach, Head of Industrial Trade & Converting Europe bei tesa. „Es macht uns besonders stolz, dass wir mit tesa 60408 ein Produkt entwickelt haben, das dieser Strategie konsequent folgt und gleichzeitig weiter höchste tesa Qualität bietet,“ so Walkembach.
 
Das neue tesa 60408 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

www.tesa.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!