Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Offsetdruck

Logistische Meisterleistung: manroland Goss zieht Gebrauchtmaschine erfolgreich von Thailand nach Jordanien um

V.l.: Patrick Wendelberger, Service Manager MGWS, Osama Al Abbasi, Executive Director Al Noor, Andreas Eichhorn, DVP Sales & Service International MGWS, Weehong Soon, Service Manager und Supervisor MGWS Singapore und John Shaw, Print Instructor MGWS

Mittwoch 20. Dezember 2023 - Luftlinie über 5.000 Kilometer: manroland Goss schließt erfolgreich einen umfangreichen Maschinenumzug von Thailand nach Jordanien ab. In einem komplexen logistischen Prozess wurde die gebrauchte Goss M600 sorgfältig demontiert, transportiert und beim Kunden erneut aufgebaut.

Anzeige:

Nach einem reibungslosen Umzug markiert die Inbetriebnahme der Goss M600 einen Meilenstein in der Zusammenarbeit mit dem Druckspezialisten Al Noor Printing Press und dem Projektvermittler Graphic Supplies Co. Ldt., was auch für die weitere Zusammenarbeit vielversprechende Perspektiven eröffnet.

Seit die Goss M600 als erste Rollenoffset-Druckmaschine bei Al Noor Printing Press die Produktion aufgenommen hat, erfahren Druckprozesse der Auftragsdruckerei eine deutliche Verbesserung. Dank modernster Technologie markiert die Inbetriebnahme der Goss M600 auch einen bedeutenden Schritt in der Erhöhung der Kapazität des Druckspezialisten, der unter anderem Schulbücher druckt.

Osama Al Abbasi, Executive Director von Al Noor Printing Press, äußert sich positiv zu den Chancen, die die neu installierte Druckmaschine mit sich bringt: „Die Goss M600 ist eine Druckmaschine von manroland Goss, die durch herausragende Qualität und einen hohen Automatisierungsgrad besticht. Dank der Rollenoffset-Technologie können wir nun unsere Druckleistung deutlich verbessern und freuen uns über die Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten.“

Eingespieltes Expertenteam sorgt für reibungslosen Umzug und Inbetriebnahme der Goss M600
Die logistische Komplexität eines Maschinenumzugs erfordert höchste Professionalität, gelungenes Teamwork sowie umfassendes Know-how zu Druckmaschine und -prozess. Bei manroland Goss erhalten Kunden das Gesamtpaket aus einer Hand. Koordiniert und umgesetzt wurde der Auftrag in diesem Fall durch das Team der manroland Goss Marktorganisation in Singapur. Diese leitete in bewährter Manier und mit fundiertem Expertenwissen über die Druckmaschine Goss M600 die Inspektion der Maschine, die Demontage in Thailand und die anschließende Inbetriebnahme am neuen Standort in Amman, Jordanien. Die enge Zusammenarbeit der beteiligten Teams führte zu einem reibungslosen Projektablauf und schließlich zur erfolgreichen Inbetriebnahme der Goss M600.

Weehong Soon, manroland Goss Singapur, zeigt sich zufrieden mit der Leistung des Teams: „Wir haben bei der Maschinenverlagerung für Al Noor Printing Press hervorragende Teamarbeit geleistet. Der Prozess vom Verkauf über die Demontage bis hin zur Installation und Inbetriebnahme wurde von ein und derselben Gruppe abgewickelt, was uns eine reibungslose Projektumsetzung ermöglichte. Als Ergebnis konnte der Kunde seine Maschine in kürzester Zeit in Top-Qualität betreiben.“

manroland Goss baut Vertriebs- und Service-Partnerschaft mit Graphic Supplies Co. Ldt. aus
Die erfolgreiche Inbetriebnahme der M600 markiert den Anfang einer vielversprechenden Partnerschaft zwischen der Auftragsdruckerei Al Noor Printing Press und manroland Goss und eröffnet neue Möglichkeiten für eine umfassende Kooperation. Vermittelt wurde der Umzugsauftrag erstmals durch den Projektpartner Graphic Supplies Co. Ldt., der seit Projektabschluss als neuer Vertriebs- und Service-Partner für manroland Goss in Jordanien und Palästina gesetzt ist. manroland Goss schätzt Graphic Supplies Co. Ldt. als wichtiges Bindeglied zwischen dem Augsburger Druckmaschinenhersteller und dem Nahen Osten und begrüßt die zukünftige Zusammenarbeit.

www.manrolandgoss.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!