Anzeige:
Die Branche am Montag!

Weiterverarbeitung

Tecnaus Präsenz auf der drupa 2024

Montag 18. März 2024 - Tecnau wird auf der drupa 2024 (Halle 8A, Stand B41) zahlreiche Neuheiten für das Print-Finishing zeigen, die mit verbesserter Automatisierung, höherer Leistung und einer intelligenten Auswertung und Konnektivität die Druckweiterverarbeitung weiter revolutionieren.

Unter dem Motto „Tomorrow’s Finishing, Today. Connect with the future“ präsentiert Tecnau hochinnovative Lösungen, die bereits heute verfügbar sind und Druckdienstleister auf ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft bei neuen Anwendungen und hohem Kosten- und Leistungsdruck bestens unterstützen. Die drupa-Besucher sehen bei Tecnau, wie sie durch effektive Automatisierung Kosten senken, neue Anwendungen dank neuer Funktionen produzieren und eine optimale Kontrolle durch TecnauConnect für den Überblick über die wichtigsten Kennzahlen gewinnen können.

Mit insgesamt 15 ausgestellten Lösungen – sieben auf dem eigenen Stand und acht auf den Ständen von Partnern – wird Tecnau Finishing-Lösungen für den Digitaldruck, speziell für High-Speed-Inkjet-Systeme vorstellen, darunter die folgenden Highlights:

Hochgeschwindigkeits-Weiterverarbeitung für den Rollendruck
• NEU Tecnau Revolution 50 Schneidelinie mit neuen Funktionen und mehr Automatisierung
• NEU Tecnau Revolution 50 Buchlinie für Buchblöcke mit Vorbeleimung
• Tecnau Revolution 50 Schneidelinie für Mailing- oder Pharma-Anwendungen
• NEU Tecnau RoboTEC, automatisiertes Abnehmen und Palettieren
• NEU Sitma e-wrap, dynamisches Verpacken für den E-Commerce bzw. für Printprodukte

Effiziente Weiterverarbeitung für den Bogendruck
• NEU Mit der integrierten Buchproduktionslinie BookReady werden aus B3-Druckbogen fertige Bücher hergestellt
• Tecnau Stack 1010 ersetzt den Planschneider im B3-Format und stellt fertige Produkte, z. B. im Bereich Postkarten und Mailings, her
• Ausgestattet mit NEUEN Druckveredelungsfunktionen, schneidet die Tecnau Stack 1212-Lösung das B2-Ausgangsformat in das gewünschte Endformat – schnell, effektiv und kostengünstig.

Software & Konnektivität
• Die TecnauConnect Software bietet einzigartige Möglichkeiten der Produktionsauswertung zur zielgerichteten Verbesserung der Leistungsdaten.
Die Weiterverarbeitung von Digitaldrucken steht seit den 1980er-Jahren im Mittelpunkt der Strategie von Tecnau, die in enger Zusammenarbeit mit allen namhaften Drucksystemherstellern und Partnerunternehmen verfolgt wird. „Auf der drupa 2024 werden wir zeigen, wie Druckweiterverarbeitungstechnologie von Tecnau Barrieren hinsichtlich Automatisierung, Geschwindigkeit, Flexibilität und Konnektivität abbaut und den Übergang vom Offset- zum Digitaldruck bei vielen Druckanwendungen, bei Kleinauflagen bzw. bei personalisierten Produktionen, zum Beispiel in den Bereichen Direktwerbung, Pharma, Bücher, Broschüren und Nischenprodukte, erleichtert.
Auf dem Tecnau-Stand B41 in Halle 8A können Besucher auch das Sitma-Portfolio an Verpackungslösungen für E-Commerce, Mailings und andere Printprodukte sowie die neueste dynamische Verpackungstechnologie für Bücher und intelligente Logistiklösungen kennenlernen.
Die Druckweiterverarbeitung von morgen beginnt schon heute mit Tecnau.

www.tecnau.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!