Anzeige:
Die Branche am Montag!

Weiterverarbeitung

Neue Maschine für die Klebebindung für HdM Studenten

Dienstag 01. August 2006 - AmigoPlus heißt der Neuzugang im Studiengang Druck- und Medientechnologie der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM). Die Maschine für Klebebindungen wurde der Hochschule von der Müller Martini GmbH Deutschland zur Verfügung gestellt. Der Geschäftsführer des Herstellers von Systemen für die Druck-Weiterverarbeitung in Ostfildern, Dr. Wilhelm Neubauer, übergab sie dem Studiengang Druck- und Medientechnologie im Rahmen der Absolventenfeier der HdM am 28. Juli 2006.

„Die Besonderheit der AmigoPlus ist eine hohe Bindequalität im kleinen Auflagenbereich“, so Neubauer. Die Maschine wird der Hochschule als Dauerleihgabe für studentische Produktionen zur Verfügung gestellt. Auch Serviceleistungen wie beispielsweise die Wartung übernimmt Müller Martini. Dr. Rainer Nestler, Professor für Druckweiterverarbeitung im Studiengang Druck- und Medientechnologie, bedankte sich für diese großzügige Geste. Die Studenten hätten nun die Chance, ihr theoretisches Wissen mithilfe moderner Technologie in die Praxis umzusetzen. Ab dem Wintersemester 2006/2007 werde die Maschine einsatzfähig sein, kündigte Nestler an. Sie werde hauptsächlich zum Binden von Broschüren und für Festeinbände genutzt.

www.hdm-stuttgart.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!