Anzeige:
Die Branche am Montag!

Verpackung

Nominierung des UV-CURE-CHECK für den Deutschen Verpackungspreis 2008

UV-Härtungs-Prüfgerät UV CURE CHECK

Donnerstag 25. September 2008 - In der Vorausscheidung um den Deutschen Verpackungspreis hat die Jury entschieden, das vom SID entwickelte UV-Härtungs-Prüfgerät UV CURE CHECK für den Award zu nominieren.

Anzeige:

„Aus einer Konkurrenz von über 300 Kandidaten in den Kreis der Finalisten gewählt zu werden, ist ein Erfolg, auf den wir stolz sind“, sagt Felix Berg, Geschäftsführer des SID. „Das Gerät ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Wir haben uns für ein modernes Design entschieden, um die eher traditionellen Gehäuseformen von Messgeräten zu verlassen. Dass die Jury diesen Schritt honoriert, freut uns sehr.“

UV CURE CHECK ist ein UV-Härtungs-Prüfgerät, mit dem man den Härtungszustand verdruckter UV-Farben und -Lacke prüfen und dokumentieren kann.

Präsentationen zum SID-Symposium in Frankfurt 2007 und zur DRUPA 2008 stießen auf reges Interesse. Fachdiskussionen begleiteten die zahlreichen Vorführungen, denn die Aushärtung verdruckter UV-Farben und -Lacke ist ein hochaktuelles Thema. Das SID geht davon aus, dass das nominierte Gerät sich sehr schnell in der täglichen Messpraxis durchsetzen wird.

Die feierliche Verleihung des Deutschen Verpackungspreises findet am 12. November 2008 im Messezentrum Nürnberg statt.

www.sidleipzig.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!