Anzeige:
Die Branche am Montag!

Aus den Unternehmen

Designmaker 2010: Auf der viscom trifft Design auf Machbarkeit

Donnerstag 29. Juli 2010 - "Urban Jungle" ist das Thema des ersten Designmakers auf der viscom, Internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation, in Frankfurt. Nicht allein das Design steht bei diesem Wettbewerb im Vordergrund, sondern auch die Umsetzbarkeit der Idee.

Frei nach dem Motto: Design trifft Machbarkeit. So werden nicht die kreativsten Entwürfe ausgezeichnet, sondern die besten Designs, die zugleich auf mehreren Werbeträgern ihre volle Wirkung entfalten können. Egal ob auf Autos, Tassen oder Toilettenschüsseln. Ziel ist es, die Vielseitigkeit des Motivs unter Beweis zu stellen.

In Zusammenarbeit mit der Karl Gröner GmbH und der SEW-Akademie sucht die viscom ein stimmiges Gesamtkonzept. Entscheidend sind neben der gestalterischen Qualität des Entwurfs auch die Durchgängigkeit des Gesamtkonzeptes auf den verschiedenen Medien. Auf insgesamt zehn verschiedene Weisen muss das Design wirken: als Fahrzeugvoll- und -teilverklebung, auf einem Folienaufkleber, auf einer beklebten Toilette, als Plakatdruck, auf Glas, im Leuchtkasten, als Textildruck und Transfer sowie auf einer Porzellantasse. Die Teilnehmer liefern dafür das passende Layout, die praktische Umsetzung auf den verschiedenen Trägern übernimmt die viscom. Die besten drei Designideen, die von einer Jury, bestehend aus den Hauptsponsoren des Events, ausgewählt werden, präsentieren sich auf der Messe in einer Sonderschau und werden dort von den Besuchern beurteilt. Diese entscheiden dann über den Gesamtsieger, auf den hochwertige Preise warten. „Wir möchten die Bewertung der Arbeiten gerne unseren Besuchern überlassen“, so Christian Hruschka, Project Manager der viscom. „Der Designmaker zeigt letztendlich die große Bandbreite der visuellen Kommunikation. Wer könnte das besser beurteilen als die Fachbesucher unserer Messe, die in den verschiedensten Bereichen beheimatet sind, in Technik und Verfahren, im Marketing und in der Anwendung, im Design und der Gestaltung.“

www.viscom-messe.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!