Anzeige:

Offsetdruck

Verpackungspremiere für ROLAND 700 Evolution bei der Offsetdruckerei Schwarzach

Die Geschäftsleitung der Offsetdruckerei Schwarzach (v.l.: Johannes Knapp, Ing. Eduard Fischer, Ralph Joser) haben sich entschieden, als Feldtestkunde für die erste manroland 700 Evolution im Verpackungsbereich zur Verfügung zu stehen

Montag 11. Mai 2015 - Noch vor der Weltpremiere Anfang November 2014 hatte sich die Offset- druckerei Schwarzach entschieden, nach zwei Investitionen in ROLAND 700 Highspeed-Maschinen als Feldtestkunde für die erste ROLAND 700 Evolu- tion im Verpackungsbereich zur Verfügung zu stehen. Ende Jänner 2015 wurde die Maschine geliefert, vor etwas mehr als einem Monat hat sie die Produktion aufgenommen.

Mit dieser Weltpremiere im Verpackungsbereich geht die Erfolgsstory ROLAND 700 Evolution in Österreich weiter. Die Offsetdruckerei Schwarzach hat über die Jahre bereits 90 Druckwerke der ROLAND 700 geordert – ein profunder Beweis der engen Partnerschaft. Basierend auf dem Vertrauen in die gute Zusammenarbeit und der konsequenten Fähigkeit, Topqualität und Resultate zu liefern hat man sich beim Voralberger Verpackungsspezialisten nur erstmalig zur Anschaffung einer komplett neu entwickelten Maschine als Feldtestkunde entschieden.
Für Geschäftsführer Ing. Eduard Fischer war vor allem die überzeugende Performance der zuletzt installierten beiden ROLAND 707 LV HS für diesen Schritt ausschlaggebend.
Die Offsetdruckerei Schwarzach ist ein Hersteller für Verpackungen und Etiketten aus dem Vorarlberger Rheintal. 335 Mitarbeiter verarbeiten auf einer Fläche von 52.000 m2 pro Jahr 25.000 Tonnen Karton und Papier zu Faltschachteln für die Lebensmittel-, Konsum- und Luxusgüterindustrie. Der Vorarlberger Traditionsbetrieb bietet umfassendes Know-How und eine attraktive Palette im Verpackungsdruck und beim Veredeln bzw. Weiterverarbeiten. Dabei wird großer Wert auf ökologische Nachhaltigkeit gelegt. Das „klimaneutrale Unternehmen“ ist zertifiziert nach ISO 50001 und ÖKO-Profit. Kunden können ihre Verpackungen klimaneutral drucken lassen. Ebenso stehen FSC / PEFC zertifizierte Materialien zur Verfügung.
Ausgezeichnet sind neben zahlreichen Verpackungslösungen (mehrfacher Gewinn des Embalissimo, Pro Carton ECMA Award, Golden Pixel, Promational Gift Award, etc.) auch die Lehrlinge. Der aktuelle Staatsmeister der Drucktechniker und auch der Gewinner der EuroSkills Berufseuropameisterschaft arbeiten im Druckereibereich des Unternehmens.
„Wir konnten uns im Vorfeld von den Entwicklungsschritten bei der Evolution überzeugen und waren beeindruckt“, sagt Herr Johannes Knapp, technischer Betriebsleiter. „Die Entwicklungen bei manroland gehen in eine Richtung, die uns das tägliche Arbeiten erleichtern und dem stetig steigenden Anspruch an Qualität und Qualitätssicherung Rechnung tragen. Wir haben schon bei den letzten Investitionen auf den InlineColorPilot, die Inlinemessung in der Druckmaschine, und den neuen InlineInspector 2.0 mit pdf Erkennung gesetzt. Manroland hat uns nun die Evolution dieser Optionen frühzeitig verfügbar gemacht. Dadurch können wir die ständig steigenden Anforderungen unserer Kunden noch besser erfüllen.“ Zusätzlich wurde die Maschine mit UV-Trocknung ausgestattet, um einen möglichst flexiblen Einsatz zu ermöglichen. „Das neue Antriebskonzept der Evolution macht sie im Vergleich zu früheren Maschinen wesentlich energieeffizienter. Das kommt unserem Nachhaltigkeitsansatz sehr entgegen!“
Herr Fischer ergänzt: „Wir haben manroland einen Vertrauensbeweis erbracht, indem wir in eine neu entwickelte Maschine ohne Praxiserprobung investiert haben. Wir sind von der neuen Technologie sehr angetan. Der deutliche Entwicklungsschub der manroland Maschinen der letzten Jahre hat einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. Unsere Drucker erzielen hervorragende Ergebnisse auf der Maschine und sind begeistert vom neuen Bedienungskonzept mit Touchscreen, etc. Es ist für sie wesentlich einfacher geworden, höchste Qualität – gepaart mit der größtmöglichen Performance – mit dieser Maschine abzuliefern.“
“ Ein weiterer Punkt, der bei manroland enorm gut funktioniert, ist das Komplettservice und die Montage“, fügt Betriebsleiter Knapp hinzu. „Hier wurde von der Beratung bis zur Inbetriebnahme ganze Arbeit geleistet. Das Montageteam verfügt über umfassendes Know-How und arbeitet präzise und ergebnisorientiert. Diese Qualität schätzen wir sehr an manroland Österreich.“

www.manrolandsheetfed.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!