Anzeige:

Verbrauchsmaterialien

Quadratisch, praktisch, bunt

Freitag 26. Juni 2015 - Papier öffnet Räume neuer kommunikativer Möglichkeiten. Dass es sich dabei um mehr als hochwertige Produkte für den Druck und Verpackungen handeln kann, haben die Gmund Colors Gallery Stores im Juni 2015 gezeigt. Auf den vier außergewöhnlichen Events trafen sich insgesamt circa 1.000 Gäste zum angeregten Dialog über hochwertiges Gmund Papier und seine innovativen und vielfältigen Einsatzarten.

In der faszinierenden Atmosphäre der Kunstgalerien Galerie Rose (Hamburg), Moving Canvas Gallery (Köln), art:ig Galerie (München) und Fhainerraum (Berlin) führten Papyrus und Gmund Papier an jeweils zwei Tagen den Besuchern die inspirierende Wirkung ausgewählter Farbfeinstpapiere vor Augen. Der Vielfalt des 48 Farben starken Komplettsortiments von Gmund Colors verliehen die unterschiedlichsten Anwendungsbeispiele eindrucksvollen Ausdruck. Dazu zählten u.a. Boxen, Briefpapier und -hüllen, Hangtags, Visitenkarten, Mappen und Broschüren. Farbintensiv und kombinationsstark, ausgestattet mit einer verführerischen Haptik, entwickelte sich aus dem Nebeneinander von Farbfeinstpapieren mit System ein energiegeladenes Zusammenspiel. Besonders die beiden interaktiven Stationen, an denen man seinen eigenen Gmund Colors Farbtrend festlegen oder Postkarten vor Ort gestalten und versenden konnte, waren ein haptisches Farberlebnis. Für Papyrus, Gmund Papier und die begeisterten Besucher war die Deutschlandtournee ein voller Erfolg.

www.papyrus.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!