Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Aus den Unternehmen

BHS Corrugated und Screen geben Partnerschaft bekannt

Donnerstag 02. Juni 2016 - BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH sowie SCREEN Graphic and Precision Solutions Co. Ltd geben eine exklusive Partnerschaft zur Entwicklung der BHS Corrugated Inline-Digitaldrucklösung für Wellpappenfabriken bekannt.

Für die Entwicklung der Druckeneinheit-Technologie, die anschließend in eine Inline-Digitaldrucklösung von BHS Corrugated integriert wird, wurde das neue Unternehmen SCREEN GP IJC Ltd gegründet. Es hat seinen Sitz in Nähe des britischen Produktionswerks von Inca Digital, einer Tochtergesellschaft von SCREEN GP.
Mit einem geschätzten Umsatz von  €450 Mio. im Jahr 2016 und einem Anteil von 50 % am Weltmarkt ist BHS Corrugated der führende Anbieter von Wellpappenanlagen. SCREEN GP verfügt über umfassende Erfahrung mit der Entwicklung von Farbbildverarbeitungs- und Inkjet-Technologie, insbesondere für Digitaldruckmaschinen aus der Baureihe Truepress Jet für die Transpromo-, Direct-Mail- und Etikettenproduktion. Inca Digital ist ein Kompetenzzentrum, bekannt als Pionier im großformatigen Flachbett-Inkjetdruck und Hersteller des hochproduktiven UV-Druckers Inca Onset. Im neuen Unternehmen fließen die Kernkompetenzen und das Know-how aller drei Partner in den Bereichen Inkjet, Maschinenbau, Bahntransport und Produktion ein um in die Entwicklung der neuen industriellen Inline-Druckengine, umzusetzen welche dann in eine Inline-Digitaldrucklösung von BHS Corrugated integriert wird. Die erste Alpha-Installation an einem Kundenstandort ist 2018 geplant.
Im Gegensatz zu anderen Digitaldrucklösungen auf dem Markt wird die Inline-Digitaldrucklösung von BHS Corrugated der einzige „reel to printed sheet in real time“ Prozess sein, der ein integraler Bestandteil der Wellpappenherstellung ist, wobei bedruckte Bögen in der Ablagegestapelt werden. Das wasserbasierte Single-Pass-Inkjet-System wird Breiten bis 2,8 m mit einer Geschwindigkeit bis 300 m/Minute bedrucken. Die Lösung wird als Option für neue BHS-Wellpappenanlagen oder als Erweiterung für bestehende Anlagen erhältlich sein. Die Inline-Integration des Digitaldrucks in die Wellpappenanlage ist in zweierlei Hinsicht vorteilhaft: Sie ermöglicht kurze Durchlaufzeiten für eine schnelle und flexible Auftragsabwicklung sowie Einsparungen bei Gesamtbetriebskosten.
Die weltweite Produktion von Wellpappe soll Prognosen zufolge bis zum Jahr 2020 den Umfang von 260 Milliarden Quadratmetern überschreiten und mit ca. 5 % pro Jahr wachsen. (ICCA Corrugated Statistics). Die starken Kosten- und Umweltvorteile der schnellen Produktion kleinerer Mengen von Wellpappe „on demand“ stellen  für die Entwicklung spezialisierter Digitaldrucksysteme eine starke Hebelwirkung dar. Ein schnelles Inline-Inkjet-Druckverfahren kann diesen Bedürfnissen auf dem Markt gerecht werden.
„Wir freuen uns, dass wir diese Allianz mit BHS schmieden können“, sagt Tsuneo Baba, President von SCREEN GP. „Durch Kombination unserer Digitaldrucktechnologien mit den gleichermaßen fortschrittlichen Technologien von BHS wollen wir wichtige Innovationen in der Wellpappenbranche voranbringen.“
Christian Engel, Sprecher der Geschäftsführung von BHS Corrugated, sagt: „SCREEN GP ist technologisch führend im Digitaldruck in einer Vielzahl von Märkten. Durch unsere Partnerschaft sind wir gut auf das digitale Jahrzehnt vorbereitet, in das die Wellpappenbranche nun eintritt und welche eine Revolution im Druck, in Prozessen und im Maschinen-Layout in Wellpappenfabriken mit sich bringen wird. BHS Corrugated zielt auf das Angebot schneller, hochwertiger Lösungen. Ich bin davon überzeugt, dass die Inline-Integration des Digitaldrucks in die Wellpappenherstellung die überlegene Option ist und unseren Kunden große Vorteile einbringen wird. Die Beta-Maschine wird 2019 vorgestellt.“

www.screeneurope.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!