Anzeige:

Weiterverarbeitung

100 Aussteller erwarteten über 6000 Besucher

Freitag 08. März 2019 - Die Hunkeler Innovationdays 2019 haben am 25. Februar ihre Tore geöffnet. Mit 100 Ausstellern ist das Branchentreffen gegenüber der Austragung vor zwei Jahren leicht gewachsen. Über 6000 Besucher aus allen Regionen der Welt waren bis zum Messebeginn registriert.

Am 25. Februar sind die Hunkeler Innovationdays 2019 zum dreizehnten Mal eröffnet worden. Das Branchentreffen, das von der Hunkeler AG als Veranstalterin im Zweijahresrhythmus durchgeführt wird, ist gegenüber der Austragung vor zwei Jahren leicht gewachsen. Für die diesjährige Austragung haben sich 100 Aussteller angemeldet, unter ihnen die führenden Hersteller von Digitaldrucksystemen, Weiterverarbeitungstechnik, Verbrauchsmaterial und Software-Produkten. Unter dem Motto «Success with Automation» werden in den Hallen 1 und 2 der Messe Luzern neuste Produkte rund um digitale Druck- und Verarbeitungsprozesse präsentiert. Vor allem bei den Drucksystemen haben mehrere Aussteller schon im Vorfeld Weltpremieren angekündigt.
Gegenüber den Hunkeler Innovationdays 2017 hat das Branchentreffen bei der Internationalität noch einmal zugelegt. Bis vor Messebeginn waren über 6000 Besucherinnen und Besucher aus allen Regionen der Welt registriert. Wie die Erfahrung zeigt, lassen kurz entschlossene Besucher während der Messe die Anzahl weiter steigen. Wie in den vorangegangenen Jahren wird die Besucherqualität hoch sein. Gemäss einer Analyse des Besucherprofils werden Inhaber, Geschäftsführer und weitere entscheidungsbefugte Mitarbeiter nach Luzern reisen.
Seit die Hunkeler Innovationdays in den 1990er-Jahren als kleine Hausmesse gestartet sind, hat das Branchentreffen von Mal zu Mal an Bedeutung gewonnen. Wie stark die Stellung ist, die die Hunkeler Innovationdays im internationalen Messekalender einnehmen, zeigt sich am zunehmenden Interesse nicht nur bei den Besuchern. Immer mehr Firmen bekunden ihr Interesse, in Luzern als Aussteller dabei zu sein und an diesem sehr branchenspezifischen Netzwerk rund um digitale Hochleistungsdruckverfahren teilzuhaben.
Der hohe Stellenwert muss umso mehr gewichtet werden, als die Hunkeler Innovationdays seit jeher allein durch die Hunkeler AG geplant, organisiert und durchgeführt werden. Trotz des Wachstums wurden der Charakter und der Zweck bewahrt und sind die Innovationdays ihrem ursprünglichen Anspruch treu geblieben: Ein Branchentreffen für Partner rund um den Digitaldruck- und das Finishing zu sein und den Besucherinnen und Besuchern Lösungsszenarien aufzuzeigen, die sich durch eine starke Praxisrelevanz auszeichnen.

www.hunkeler.ch
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!