Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Weiterverarbeitung

Lasermaschinen von eurolaser die Lösung für vollautomatisierte Verarbeitungsprozesse

Die Laserschneidmaschine M-800 in Kombination mit dem Robotersystem Pick’n Place sorgt für einen optimalen Verarbeitungsprozess.

Freitag 19. April 2019 - eurolaser ist ISO 9001-zertifizierter Premium-Hersteller von modularen CO2-Lasersystemen bis 3,20 Meter Breite und Länge. Die Lasersysteme sind ideal für das Schneiden diverser Holzwerkstoffe wie z.B. MDF, Furnier oder Sperrholz geeignet.

Herkömmliche mechanische Methoden, wie Messerschnitt oder Werkzeugstanzung sind kraft-, staub- und kostenintensiv, sie verschleißen schnell und müssen häufig gewechselt werden – ein verschmutztest Maschinenumfeld und lange Stillstandzeiten sind die Folge. Schnittkanten müssen in weiteren Arbeitsschritten nachbearbeitet werden. Zudem ist die Kontur von Stanzformen nicht flexibel veränderbar und macht eine schnelle Reaktion auf veränderte Marktbedingungen unmöglich.
Im Gegensatz dazu erfolgt das Laserschneiden flexibel, sauber, schnell und kostengünstig, da durch den berührungslosen Zuschnitt keine Werkzeugabnutzung entsteht und so die Anschaffungskosten für neues Werkzeug wegfallen. Durch reduzierte Staubentwicklung und Vermeidung von Späne-Abfall beim Schneiden entfällt der Reinigungsaufwand. Mit dem Laser erreichen Sie eine gleichbleibend hohe Schnittqualität und extrem feine, nahezu radiusfreie Konturen.

Die hochpräzisen eurolaser-Schneidanlagen bestehen ausschließlich aus hochwertigen Komponenten und garantieren Zuverlässigkeit, extreme Langlebigkeit sowie eine positive Preis-Leistungsbilanz für den Anwender. Nach dem Erwerb einer Schneidanlage steht eurolaser seinen Kunden seit nun 25 Jahren als zuverlässiger Partner zur Seite, der einen kompetenten und schnellen Support, die Versorgung mit hochwertigen Ersatz- und Zubehörteilen sowie die laufende Option auf Systemerweiterungen sicherstellt. Die eurolaser-ACADEMY bietet für Anlagenkunden eine Vielzahl von Anwenderseminare für eine effiziente Bedienung und Wartung vor Ort. Darüber hinaus liefert die eurolaser Serviceabteilung Anwendertipps, Weiterentwicklungen und neue Lösungskonzepte, damit Verarbeitungsprozesse optimiert oder vorangetrieben werden können.

Auf der Ligna in Hannover präsentiert eurolaser vom 27. – 31. Mai 2019 in Halle 13 auf Stand E02 das Lasersysteme M-800 gepaart mit Zusatzkomponenten. Der speziell zur Effizienzsteigerung konfigurierte automatische Shuttle-Tisch (STA) ermöglicht eine parallele Bestückung, Bearbeitung und Entnahme von Werkstücken, während das Robotersystem Pick‘n Place für eine automatische Be- und Entladung des Lasersystems sorgt. Die Optimierung der Arbeitsabläufe verringert die Fehlerquote bei gleichzeitiger Zeitersparnis. Das parallel zum Laser installierte Label-Modul zum Aufbringen von Etiketten und das Ink-Printer-Modul zur Beschriftung ermöglichen die optimale Kennzeichnung der Einzelteile für nachgelagerte Produktionsschritte auf einer Maschine ohne Werkzeugwechsel. Qualifizierte eurolaser-Fachberater beantworten gerne Fragen zu individuellen Verarbeitungssituationen, Automatisierungslösungen und Produktionsprozessen für jeden Interessenten, um die individuelle Systemlösung zu finden.

www.eurolaser.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!