Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!

Zeitung & Versandraum

Zukunftsvisionen mit einem modularen Steuerungssystem-Upgrade von manroland Goss web systems

Donnerstag 13. Juni 2019 - GFR Media, Puerto Ricos führendes Medienunternehmen, rüstet auf: Ein "Front End" Retrofit - ein Soft Proof Upgrade für ein Inline-Registerregelungssytem mit geschlossenem Regelkreis - sowie ein Steuerungssystem Retrofit soll seine Goss COLORLINER und HEADLINER Pressen von manroland Goss web systems auf die Zukunft vorbereiten.  

Wie bereits bekannt, ist die Zeitungsindustrie heutzutage einem extremen Druck ausgesetzt. Nur Zeitungen, die sich ständig neu erfinden und neue Prozesse und Technologien entwickeln, schaffen es auch, wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Als Eigentümer von El Nuevo DÍa, der größten und bedeutendsten Zeitung der Insel, war GFR Media schon immer Spitzenreiter in Sachen Modernisierung und innovativer Technologien.
 Heiko Ritscher, internationaler Vertriebsleiter der manroland Goss Gruppe, erklärt: „Die Zukunft der Zeitung stellt uns vor viele Herausforderungen, die wir mit der Modernisierung unserer Druckmaschinen durch diese Upgrade-Lösungen bewältigen können, indem wir Veraltungsprobleme überwinden, Effizienz und Flexibilität in der Produktionsplanung steigern und unsere technischen Möglichkeiten sowie Automatisierungsprozesse erhöhen. Zusammen mit unseren hochmodernen Inline-Registerregelungssystemen garantieren die neuen manroland Goss Steuerungen höchste Druckqualität, Maschinenzuverlässigkeit und Verfügbarkeit, wodurch wir unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen anbieten können. Die Partnerschaft zwischen GFR Media und der manroland Goss Gruppe war schon immer stark und dieses Projekt stärkt uns auf unserem Weg der Innovationen weiter.“
Die Produktionsleiterin Eng. Mariette Sanchez ergänzt: „GFR Media ist von den Vorteilen einer solchen Nachrüstung überzeugt, die insbesondere dazu beiträgt, Ausfallrisiken und Betriebskosten zu reduzieren. Unser Werk bereitet sich auf eine komplette Modernisierung und Ausstattung mit modernster Technologie vor.“ 
Miguel Patiño – Produktionsleitung bei GFR Media – betont die Bedeutung des Projekts: „Einmal mehr zeigt GFR Media seine Hingabe für die gedruckte Plattform. Diese Upgrades sind unerlässlich, um die Betriebsfähigkeit unserer Druckmaschinen zu gewährleisten und ein Druckerzeugnis in der Qualität zu liefern, die unsere Kunden verdienen.“
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Aufrüstung von Druckmaschinen durch den zuverlässigen OEM-Geschäftspartner manroland Goss web systems genau die richtige Wahl ist, um den Stand der Drucktechnik und die Qualität der Druckerzeugnisse zu bewahren sowie die Effizienz der Produktion zu steigern.
 
Bildunterschrift:
manroland Goss Spitzen-Service: ein Soft Proof Upgrade für ein Inline-Registerregelungssytem mit geschlossenem Regelkreis

www.manrolandgoss.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!