Verpackung

Amerikanische Druckerei investiert in Komplettpaket von Heidelberg und will im Verpackungsdruck wachsen

Wyatt Hogue, Geschäftsführer von Adams Litho, will mit einem Komplettpaket von Heidelberg seinen Kunden einzigartige und hochwertige Verpackungen aus einer Hand liefern.

Donnerstag 05. September 2019 - In den letzten zehn Jahren ist bei der Druckerei Adams Litho aus Chattanooga, Tennessee, der Anteil an Verpackungen sprunghaft gestiegen. Das Unternehmen will in diesem Segment wachsen und erwartet weitere Zuwächse in den nächsten Jahren. Um hierfür gerüstet zu sein, investierte Adams Litho nun in mehrere Maschinen der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg).

Mit einem Komplettpaket bestehend aus einer Speedmaster CD 102-6+L UV , einer Easymatrix 106 CS Bogenstanze , einer Diana Easy 115 Klebemaschine und einer Versafire EP Digitaldruckmaschine , will die Druckerei ihren Kunden Verpackungslösungen in höchster Qualität und in jeder Auflagenhöhe anbieten. „Verpackungen wachsen weiter und werden immer gebraucht“, bestätigt Wyatt Hogue, Geschäftsführer von Adams Litho. „In den Einkaufsläden geht es vor allem darum, welche Verpackung im Regal auffällt. Für unser Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, unseren Kunden einzigartige und hochwertige Verpackungen aus einer Hand zu liefern.“
Adams Litho bietet eine umfassende Palette von Druckdienstleistungen für Unternehmen jeder Größe. Seit der Gründung im Jahr 1886 wird auf modernste Technologie gesetzt und heute vom Farbdigitaldruck bis hin zum Offsetdruck alles komplett geliefert.

Hohe Flexibilität mit der vielseitigen Speedmaster CD 102 zahlt sich aus
Die neue Speedmaster CD 102-6+L ist bereits die dritte Speedmaster CD 102 bei Adam Litho, dieses Mal mit voller UV-Ausstattung. „Diese Baureihe hat schon immer gut zu uns gepasst und wir sind höchst zufrieden“, erklärt Hogue. „Die neue Maschine verfügt jedoch über eine UV-Ausstattung, die es uns ermöglicht, auf unbeschichtetem Papier und verschiedenen nichtsaugenden Substraten zu drucken. Damit verarbeiten wir eine Vielzahl von Aufträgen und Materialien. Die Bogen kommen trocken aus der Auslage und gehen unmittelbar in die Weiterverarbeitung, dadurch können wir kürzeste Lieferzeiten umsetzen.“
Für kurzfristige und sehr kleine Stückzahlen an Werbungs- und Verpackungsaufträgen setzt Adams Litho die Versafire EP ein, da sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Materialien unterstützt. Das Digitaldrucksystem überzeugt durch hohen Durchsatz und zuverlässiger Produktion.

Eigene Weiterverarbeitung sorgt für zufriedene Kunden
Bisher hatte Adams Litho die Weiterverarbeitung ausgelagert und viel Zeit und Kontrolle aufgewandt. Nun soll die Wertschöpfung im eigenen Haus erfolgen. „Wir wussten, dass wir eine Faltschachtelklebemaschine ins Haus holen mussten und haben viele Anbieter besucht. Als wir jedoch die Diana Easy 115 im Print Media Center Atlanta sahen, wussten wir sofort, dass die Diana die richtige Klebemaschine für uns ist“, bestätigt Hogue. Die Diana Easy basiert auf der bewährten Diana-Technologie und ermöglicht den Einstieg in die Faltschachtelproduktion. Zudem kann die Maschine mit den Anforderungen von Adams Litho mitwachsen. Die Diana Easy punktet mit ihrer hohen Bedienerfreundlichkeit. „Da dies unsere erste Faltschachtelklebemaschine ist, wollten wir eine Maschine, die leicht zu erlernen und für unsere Bediener einfach und gut zu bedienen ist. Wir wollen wachsen und die Diana Easy bis zur maximalen Kapazität füllen und dann eine weitere kaufen. Es wird ein zukunftsfähiges Geschäft für uns sein“, so Hogue weiter.
Um die Produktivität noch mehr zu steigern, wurde eine bestehende Stanzmaschine durch die Easymatrix 106 CS ausgetauscht und somit die Rüstzeiten erheblich verkürzt und die Produktionskapazitäten deutlich gesteigert. „Wir haben bei Adams Litho nun keine Engpässe mehr. Alle unsere Maschinen produzieren mit überdurchschnittlich hohen Geschwindigkeiten und in höchster Qualität und arbeiten perfekt zusammen. Wir haben mehr als zufriedene Kunden, was uns sehr freut“, erklärt Hogue.

Service und Zuverlässigkeit für eine reibungslose Produktion
Adams Litho ist komplett mit Maschinen von Heidelberg ausgestattet, auch mit mehreren Stahlfolder Falzmaschinen und POLAR Schneidemaschinen . Für die integrierte Produktion setzt die Druckerei Prinect von Heidelberg ein, um den Workflow zu optimieren. Als jahrzehntelanger Partner von Heidelberg hat sich Adams Litho wieder für Heidelberg entschieden. „Ein ausschlaggebender Punkt ist der Service und die Zuverlässigkeit von Heidelberg. Wenn ich heute Nachmittag einen Serviceeinsatz habe, ist Heidelberg morgen früh mit einem bereits bestellten Ersatzteil hier. Innerhalb kürzester Zeit läuft die Maschine wieder“, bestätigt Hogue. „Wir sind bestrebt, unseren Kunden den besten Service zu bieten, und wir erwarten das gleiche bei unseren Lieferanten. Bei Heidelberg haben wir das definitiv gefunden.“

www.heidelberg.com
Zurück zur Übersicht
Die Branche am Montag!
Die aktuelle Ausgabe!