Die Branche am Montag!

Verpackung

TRESU und Flexo Concepts stellen auf der Labelexpo Europe 2019 ein schnell austauschbares Kunststoffrakelsystem vor

Freitag 27. September 2019 - TRESU präsentiert die neue Rakelhalter-Serie XL, die TruPoint Kunststoffrakel aufnimmt und die die breite Palette mit Klemmlösungen für herkömmliche Rakel aus Stahl ergänzt.

TRESU, der weltweit führende Hersteller von Kammerrakelsystemen, und Flexo Concepts haben gemeinsam ein Programm aus Kunststoffrakeln mit speziell entwickelten Rakelhaltern vorgestellt, die einen schnellen, sicheren Rakelwechsel und eine einfache Integration in Rakelkammern ermöglichen.
Die auf der Labelexpo Europe 2019 erstmals vorgestellte Rakelhalter-Serie XL von TRESU ist eine Reihe von Rakelhaltern, die speziell zur Befestigung der TruPoint Kunststoffrakel von Flexo Concepts modifiziert wurden. Dazu gehört das Spannsystem „E-Line“, erhältlich in Dicken bis 1,0 mm und das pneumatische Spannsistem „P-Line“ in Dicken bis zu 1,25 mm. Mit diesen Lösungen kann ein Rakel in nur einer Minute gewechselt werden.
Kunststoffrakel sind sicher in der Handhabung, haben eine lange Lebensdauer, und es besteht keine Gefahr, die Rasterwalze zu zerkratzen. Damit sind sie eine Alternative zu herkömmlichen Stahlrakeln für Aufgaben, wie das Auftragen von Lackierungen im Digital- und Offsetverfahren, bedruckte Etiketten und Verpackungen sowie für Fälle, in denen Sicherheit oberste Priorität hat.
Steffan Warming Rasmussen, Business Development Manager, TRESU Americas, sagt dazu: „Kunststoffrakel sind erheblich dicker als Rakel aus Metall und brauchten bisher Schraubsysteme zur Befestigung. Die Rakelhalter-Serie XL, von TRESU in Zusammenarbeit mit Flexo Concepts entwickelt, kann die größeren Dicken ohne störende Schrauben aufnehmen. Daraus ist ein umfassendes Sortiment mit Kunststoffrakeln mit einem schnellen und sicheren Rakelwechselsystem entstanden, das den Systemen für Stahlrakel ähnlich ist. Die neue Lösung ist mit den geschlossenen Kammerrakelsystemen von TRESU kompatibel, zudem verringert sie den Wartungsaufwand und macht einen saubereren Druck bei höheren Geschwindigkeiten möglich.“
Das gesamte Sortiment der Kunststoffrakel von Flexo Concepts kann mit dem kompatiblen Spannsystem in bestehenden Flexodruckwerken nachgerüstet werden und ist über die Abteilung Kundendienst von TRESU und im TRESU Webshop erhältlich.
TruPoint Orange von Flexo Concepts bietet hochauflösenden Druck und verfügt über die MicroTip Kante des Herstellers, die eine feine Kontaktfläche mit der Rasterwalze gewährleistet. TruPoint Green für den Druck auf Wellpappe bietet Beständigkeit gegen mechanisches verlaufen.
TRESU Kammerrakelsysteme regeln den Fluss von Farbe und Lackmedien zur Flexodruckmaschine mit weniger manuellen Eingriffen. Die Kammern sind mit dem patentierten Dichtungssystem des Unternehmens ausgestattet, das Druck und Flussmengen automatisch auf dem gewünschten Stand hält. Das beugt Verunreinigung der Farbe in der Kammer vor und macht einen schnellen und schaumfreien Transfer der Farbe bzw. des Lack direkt auf die Rasterwalze möglich.
Auf der Labelexpo Europe 2019 wird Flexo Concepts täglich mit Präsentationen auf seinem Stand (7A 27) demonstrieren, wie unkompliziert der Rakelwechsel mit den Spannsystemen E-Line und P-Line von TRESU ist. TRESU zeigt sein Sortiment mit Kammerrakeln und Farbversorgungssystemen für die Etiketten- und Verpackungsherstellung auf Stand 7D 53.

www.tresu.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!