Anzeige:
Die Branche am Montag!

Veredelung & Siebdruck

Markteinführung der Xeikon Fusion Embellishment Unit (FEU)

Montag 05. Oktober 2020 - Xeikon freut sich, unter der Bezeichnung Xeikon Fusion Embellishment Unit (FEU), die Markteinführung seiner neuen Veredelungseinheit für die Fusion-Technologie bekanntzugeben.

Die jüngste Erweiterung seines bereits breiten Portfolios digitaler Lösungen für Etiketten ist Ausdruck des ehrgeizigen Zieles von Xeikon, den Etikettendruckereien und Verarbeitern das umfassendste Spektrum an innovativer digitaler Hardware für den großen Bereich der Etikettendruckproduktion zur Verfügung zu stellen. Mit der Xeikon FEU profitieren Etikettendruckereien und Verarbeiter von einer maximalen Flexibilität, die sie in die Lage versetzt, den Anforderungen der Markeninhaber und Designer, die hochwertige, ins Auge fallende, einzigartige, unterhaltsame und kreative Etiketten benötigen, gerecht zu werden. Die auf der MGI-Technologie basierende FEU von Xeikon bietet lückenlose digitale Verarbeitungs- und Veredelungsfunktionen. Auf einer großen Vielzahl von Substraten, wie auf Clear-on-Clear-, gängigen BoPP- und Papier-Obermaterialien bis zu natürlich strukturiertem Papier, ermöglicht sie beeindruckende UV-Spotlackierungen, Strukturlackierungen, Folienprägungen, 3D-Texturen und Hologramme. Die Xeikon FEU ist ab Oktober 2020 in Europa und Nordamerika erhältlich.
Filip Weymans, Vice-President of Marketing bei Xeikon, sagt: „In einer sich stetig weiter entwickelnden Welt des Konsums erleben wir wichtige und andauernde Veränderungen im Verhaltensmuster. Die Verbraucher werden immer anspruchsvoller und auch die Markeninhaber stellen an die Designer und Druckereien immer höhere Anforderungen. Der Verpackungssektor und der Einzelhandel stehen unter wachsendem Druck, kreative Innovationen umzusetzen und die Produktivität zu steigern. Der Bedarf seiner Kunden hat bei Xeikon oberste Priorität. Auch in Zukunft werden wir uns an aktuelle Trends anpassen. Mit der Markteinführung der Xeikon FEU bieten wir unseren Kunden maximale Geschäftschancen. Die mit dem X-800 Vectorizer realisierte Workflow-Integration stellt ihnen alle Leistungsmerkmale zur Verfügung, die sie benötigen, um effektiv zur rein digitalen Etikettendruckproduktion überzugehen.“

www.xeikon.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!