Anzeigen:
Die Branche am Montag!

Verpackung

Eine dynamische Partnerschaft für flexible Verpackungen

Bofrost* und Fotolito Veneta: eine dynamische Partnerschaft für flexible Verpackungen mit KODAK FLEXCEL NX Technologie.

Freitag 12. November 2021 - Die Geschichte von Bofrost* Italia mit Sitz in San Vito al Tagliamento, Provinz Pordenone, begann im Jahr 1987, als Edoardo Roncadin das von Bofrost* Deutschland angewandte Direktvertriebsmodell für Tiefkühlkost testete.

Anzeige:

Heute, mit einer mehr als 30-jährigen Erfahrung, hat das Unternehmen über 2.400 Beschäftigte und einen Katalog mit mehr als 450 Produkten, die in rund 50 Lagerhäusern bevorratet werden. Transporter mit dem bekannten, typischen Erscheinungsbild beliefern mehr als eine Million Familien im ganzen Land.
Seit fast zehn Jahren vertraut das Unternehmen auf die Dienste des Flexo-Druckvorstufendienstleisters Fotolito Veneta für die Herstellung der Platten für den Druck der Verpackungen für seine eigenen Markenprodukte.
Michele Muner, Verpackungsmanager bei Bofrost* Italia, erläutert, wie es zu der Geschäftsbeziehung kam: „Bei unserer ersten Besprechung mit Fotolito Veneta zeigten sie mir ein Stück Folie, das von einer unserer Druckereien mit KODAK FLEXCEL NX Platten von Miraclon bedruckt worden war. Ich war wirklich beeindruckt von der Qualität, Schärfe und Sauberkeit des Drucks – ein Ergebnis, das wir mit derselben Druckmaschine oder sogar mit anderen Technologien nie erreichen konnten. Wir trafen schnell die Entscheidung zur Umstellung auf die FLEXCEL NX Technologie, und unsere fruchtbare Zusammenarbeit mit Fotolito Veneta nahm ihren Anfang.“
Weshalb ist es so wichtig, dass die Verpackungen von Bofrost* sauber gedruckt sind? Michele Muner erklärt: „Da die Kunden aus einem Katalog bestellen, ist es wichtig, dass der einwandfreie und perfekte ‘Wow-Effekt’, den sie beim Öffnen der bestellten Produkte erleben, bereits bei der Verpackung beginnt. Die Druckergebnisse, die wir mit FLEXCEL NX Platten selbst bei komplexen Sujets erzielen können, sind hervorragend. Sie zeichnen sich durch eine saubere Druckwiedergabe, geringen Tonwertzuwachs und einen einwandfreien Passer aus.“
Fotolito Veneta ist in San Martino Buon Albergo, Provinz Verona, ansässig und bietet Dienstleistungen entlang sämtlicher Druckvorstufenphasen an, vom Design für den Druck bis hin zur Plattenherstellung für den Flexodruck und die Erstellung von Druckdateien für Offsetdruckaufträge. Michele Muner betont: „Wir arbeiten mit Fotolito Veneta bei jedem Projekt eng zusammen, sodass sie die FLEXCEL NX Platten optimieren können, die sie für uns unter Berücksichtigung der Spezifikationen der Druckmaschine, auf der der jeweilige Auftrag gedruckt werden wird, für uns herstellen. Bei den Spezifikationen handelt es sich u. a. um Reproduktionskurven, Farbprofile und Rasterwalzenparameter.“ In Anbetracht der Tatsache, dass im letzten Jahr 130 verschiedene Flexo-Anwendungen produziert wurden und für 2021 rund 250 Anwendungen (Beutel und Folien) erwartet werden, erweist sich die enge Zusammenarbeit von Bofrost* und Fotolito Veneta als wichtig. 
Michele Muner führt näher aus, was Bofrost* Italia überzeugt hat, Fotolito Veneta als Flexo-Druckvorstufenpartner zu wählen: „Für uns ist es bedeutend, dass unsere Dienstleister über das verfügen, was ich gerne als die ‘ECTC’-Eigenschaften bezeichne: Sie verfügen über Erfahrung, bieten Beratung, verwenden überlegene Technologie und wachsen mit dem Kunden. Für uns bedeutet dies eine Partnerschaft, in der unsere Prioritäten aufeinander abgestimmt sind.“
Spitzenqualität mit FLEXCEL NX Platten
Wie Michele Muner erklärt, haben er und seine Kollegen auch andere Technologien in Erwägung gezogen, doch „FLEXCEL NX Platten sind einfach die beste Wahl, wenn es um Druckqualität und Sauberkeit, Verkürzung von Maschinenanlaufzeiten, größere Übereinstimmung zwischen Testdrucken und dem Endprodukt, kürzere Rüstzeiten an der Druckmaschine und die Wiederholbarkeit von Nachdrucken geht.“
Druckereien, die von Fotolito Veneta gelieferte FLEXCEL NX Platten verwenden, stellen fest, dass der Produktionsbeginn schneller erfolgt und somit die Kosten sinken, da Makulatur und Maschinenstillstand reduziert werden. Laut Michele Muner können sie mit höheren Farbdichten drucken, weshalb die Farben gesättigter und brillanter herauskommen. „Sogar das Weiß ist perfekt, und die Bildqualität verbessert sich insgesamt. Die Lichter sind stabiler und sauberer, der Farbumfang ist größer und die Schatten werden detailreicher wiedergegeben. Text wird ebenfalls klar und scharf gedruckt.“
Rekordwachstum für Bofrost* während der Pandemie
Bofrost* Italia schloss sein Geschäftsjahr 2020/21 im Februar 2021 mit einem Umsatz von 313 Millionen Euro und einem Wachstum von 31,9 % gegenüber dem Vorjahr ab. Der pandemiebedingte Anstieg des Lebensmittelkonsums zu Hause hat zu einem Umsatzanstieg über alle Einkaufskanäle der Verbraucher hinweg geführt: traditionell, Telemarketing und Internet. Insbesondere im Online-Verkauf wurde ein Rekordwachstum von über 700 % verzeichnet.
Die außergewöhnliche Situation der letzten Monate hat Bofrost* dazu veranlasst, sich schnell mit den Herausforderungen der Lieferkette und der Logistik auseinanderzusetzen. Michele Muner fügt hinzu: „Nach der Lösung der anfänglichen kritischen Punkte haben wir die notwendigen Investitionen getätigt, um eine Unternehmensstruktur zu schaffen, die der gestiegenen Nachfrage nach dem Einkaufen von zu Hause aus – das für die Italiener zu einer bleibenden Gewohnheit geworden ist – gerecht wird. Dazu haben wir 180 neue Mitarbeiter eingestellt und 200 Partner gewonnen, um unser Vertriebsnetz in ganz Italien zu stärken. Aus diesem Grund passt Bofrost* auch seinen Fuhrpark und seine Niederlassungen an, um neben tiefgekühlten Lebensmitteln auch Frischware auszuliefern. Michele Muner merkt abschließend an, dass Bofrost* zunehmend nachhaltige Verpackungsmaterialien einsetzt. Er ergänzt: „Die FLEXCEL NX Technologie von Miraclon erweist sich als hervorragend geeignet für das Bedrucken dieser Substrate.“

www.miraclon.com
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!