Anzeige:
Die Branche am Montag!

Zeitung & Versandraum

Kölner Stadt-Anzeiger Medien gehen mit PEIQ in die Zukunft

Mittwoch 23. März 2022 - Die Kölner Stadt-Anzeiger Medien (ein DuMont Unternehmen) erweitern ihre Zusammenarbeit mit PEIQ by multicom | GOGOL und führen für ihre Titel Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau und EXPRESS die Blattplanung, den Anzeigenumbruch sowie die Produktionssteuerung und -überwachung von PEIQ ein.

Durch die Konsolidierung der Systeme können die Komplexität der Schnittstellen und Kosten stark reduziert werden. Der Einsatz des Digital Asset Managements und der Weg in die Cloud sind als nächste Schritte geplant.

Das Print-System für die digitale Zukunft
Bereits seit vielen Jahren setzen die Kölner Stadt-Anzeiger Medien PEIQ PRINT zum redaktionellen Arbeiten ein. Nun hat das Kölner Medienunternehmen zusätzlich die Module Blattplanung, Anzeigenumbruch und die Produktionssteuerung und -überwachung von PEIQ eingeführt. Um sich gut für die digitale Transformation aufzustellen, war das Unternehmen auf der Suche nach einem System, das den kompletten Printkanal effizient abwickelt. Da PEIQ mit dem PRINT-Full-Stack zahlreiche Module in nur einem System anbietet, haben die Kölner Stadt-Anzeiger Medien ihre Zusammenarbeit mit PEIQ ausgebaut. „PEIQ bietet als einer der wenigen modernen Anbieter einen schlanken PRINT-Full-Stack und ist daher der ideale Partner für uns. Die Konsolidierung der Funktionalitäten ist ein wichtiger Schritt für eine effizientere Zusammenarbeit. Damit stellen wir uns gut für die Herausforderungen der Zukunft auf“, so Jörn Ebeling, Geschäftsführer von DuMont Media Solutions GmbH.

„PEIQ bietet als einer der wenigen modernen Anbieter einen schlanken PRINT-Full-Stack und ist daher der ideale Partner für uns. Die Konsolidierung der Funktionalitäten ist ein wichtiger Schritt für eine effizientere Zusammenarbeit. Damit stellen wir uns gut für die Herausforderungen der Zukunft auf“, Jörn Ebeling, Geschäftsführer, DuMont Media Solutions GmbH, ein Unternehmen der Kölner Stadt-Anzeiger Medien

Mit dem PRINT-Stack Kosten und Komplexität reduzieren
Die Systemlandschaft für die Printproduktion ist in Verlagen oft hochkomplex mit vielen Schnittstellen und ineffizienten Workflows. Mit dem Umstieg auf PEIQ PRINT in der Cloud kann diese Vielzahl von Systemen konsolidiert werden. Das reduziert die technische Komplexität enorm und senkt die Kosten. Durch das Arbeiten in ein und demselben System kann beispielsweise der Produktionsprozess einer Zeitungsseite bei den Kölner Stadt-Anzeiger Medien von acht auf zwei Arbeitsschritte verkürzt werden.

Zahlreiche Vorteile durch Betrieb in der Cloud
Das Thema Cloud ist für die Kölner Stadt-Anzeiger Medien sehr wichtig. PEIQ bietet eine echte Cloud-Lösung, die hochperformanter, leistungsfähiger und robuster als hauseigene Lösungen ist. Cloud-Kund:innen von PEIQ, dem Publishing System mit mehr als 15 Jahren Expertise im Cloudbetrieb, profitieren u. a. von IT-Sicherheit hinsichtlich eines Desaster-Vorfalls oder Hacker-Angriffs, Kosteneinsparungen im Sinne einer TCO und regelmäßigen Updates.

www.peiq.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!