Die Branche am Montag!

Druckvorstufe

Enfocus kündigt die Veröffentlichung des Updates PitStop 2022 zum 25-jährigen Jubiläum an

Freitag 22. April 2022 - Enfocus, der Marktführer in den Bereichen PDF-Qualitätskontrolle, erweiterte PDF-Bearbeitung und Workflow-Automatisierung für die gesamte Grafikbranche, hat ein Plattform-Update für sein branchenweit führendes Preflight- und PDF-Bearbeitungsprogramm PitStop angekündigt, mit dem das Unternehmen das 25-jährige Bestehen der Software feiert.

PitStop ist ein komplettes, interaktives PDF-Tool für die Druckvorstufe, mit dem sich Dateien für den Druck vorprüfen und bearbeiten lassen und Fehler automatisch behoben werden, um den Druckvorstufenprozess effizienter zu gestalten. Mit dem Validierungstool können Marken die Herausforderungen in den Bereichen Preflight, Bearbeitung, Reparatur und Berichterstellung meistern und ihre Abläufe optimieren.

Die erste Aktualisierung der Software im Jahr 2022 wird anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Programms veröffentlicht und beinhaltet die Unterstützung von PDF 2.0 sowie Verbesserungen beim Hinzufügen von Beschnitt auf einer Kontur zu druckfertigen Dateien.

John Dean, Produktmanager für PitStop bei Enfocus, hierzu: „Pitstop ist die branchenweit führende PDF-Preflighting-Software. Auch nach 25 Jahren können wir diese Aussage mit Stolz treffen. Der Grund für die Langlebigkeit und den Erfolg der Software ist, dass wir ständig dafür sorgen, dass das Programm auf dem neuesten Stand der Technik ist und alle Anforderungen unserer Kunden erfüllt.“

Die neueste PitStop-Version ist für die effektive Zusammenarbeit mit den neuesten Adobe-Updates konzipiert und stellt sicher, dass die Kunden jetzt in ihren Druckvorstufenprozessen mit dem Beschnittzusatz zu Konturen effizient bleiben können.

Die Updates für PitStop sind ab sofort sowohl für Bestandskunden als auch für Neukunden verfügbar.

www.enfocus.com
Zurück zur Übersicht
Anzeige:
Anzeige:
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!