Anzeige:
Die Branche am Montag!

Inkjet & Digitaldruck

Konica Minolta unverändert Leader in der Quocirca Global Print Security Landscape 2023 Studie

Dienstag 23. Mai 2023 - Konica Minolta, Inc. wurde erneut vom IT-Marktforschungsinstitut Quocirca als führend im Bereich Drucksicherheit anerkannt. Die robuste Hardware- und Softwaresicherheit sowie ein umfassender Ansatz, der einen kompletten Service im Bereich Cybersicherheit bietet, werden in der Studie "The Print Security Landscape, 2023 - Securing the print infrastructure amidst a growing threat landscape" des Forschungsinstituts als besondere Stärken genannt.

Mit der Positionierung von Konica Minolta als Leader bescheinigt Quocirca dem Unternehmen eine starke Vision und ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot für Drucksicherheit. Die ausgewählte Gruppe von Anbietern, die den Status eines Leaders erhalten, wird auch dafür anerkannt, dass sie erhebliche Investitionen in ihr Hardware-, Lösungs- und Dienstleistungsportfolio und ihre Infrastruktur getätigt haben.
 
Quocirca ist ein globales Marktforschungsunternehmen, das sich auf die Konvergenz von Druck- und Digitaltechnologien am Arbeitsplatz der Zukunft spezialisiert hat. In seinem jüngsten Bericht stellt das Unternehmen fest, dass die Zahl der Vorfälle im Bereich der Cybersicherheit weiter zunimmt und die Abhängigkeit von Druckerzeugnissen anhält, was eine wirksame Drucksicherheit erfordert (durchschnittlich 27 % der IT-Sicherheitsvorfälle beziehen sich auf Papierdokumente). Die Ergebnisse einer Studie, die Quocirca in seinem Bericht veröffentlicht hat, deuten jedoch darauf hin, dass Unternehmen Schwierigkeiten haben, mit den Anforderungen hinsichtlich Drucksicherheit Schritt zu halten. Dies führt dazu, dass 61 % der befragten Unternehmen in den letzten 12 Monaten Datenverluste als Folge unsicherer Druckverfahren hatten. Die durchschnittlichen Kosten für derartige Verluste sind von 725.000 Euro auf 855.000 Euro gestiegen.
 
In der Quocirca-Bewertung des Drucksicherheitsmarktes für 2023 wird das Sicherheitsportfolio von Konica Minolta für seine Druck- und Dokumentensicherheit über das MFP-Portfolio hinweg sowie für seine IT-Sicherheitsdienste, Videosicherheit, Compliance und Risikomanagement anerkannt. Die Managed Print Security Services von Konica Minolta bieten die Überwachung und Verwaltung von Drucksystemen, einschließlich der Verwaltung von Sicherheitsprofilen, Schwachstellen-Scans und Intrusion Detection (Angriffserkennungssystem) sowie der Durchsetzung von Druckrichtlinien. Darüber hinaus stellt Quocirca fest: Sicherheit ist eine Kernkomponente des Intelligent Connected Workplace-Portfolios von Konica Minolta, welches eine Reihe von Lösungen für die Anforderungen der digitalen Transformation von Unternehmen jeder Größe umfasst.
 
Ein weiterer wichtiger Bereich, der von Quocirca hervorgehoben wird, ist die Herausforderung, vor der KMU-Organisationen im Jahr 2023 stehen. Nur 11 % der Unternehmen mit 250 bis 499 Mitarbeitern und 27 % mit 500 bis 999 Mitarbeitern gaben an, dass sie volles Vertrauen in die Sicherheit ihrer Druckinfrastruktur haben. Quocirca erkennt die Expertise von Konica Minolta an und stellt in dem Bericht fest: Über sein traditionelles Drucksicherheitsangebot hinaus hebt sich Konica Minolta durch sein umfassendes Fachwissen im Bereich der IT-Dienstleistungen deutlich von einigen seiner Hauptkonkurrenten ab, insbesondere auf dem SMB-Markt.
 
Robuste Hardware- und Softwaresicherheit wird ebenfalls als Stärke von Konica Minolta genannt, ebenso wie ein umfassender Ansatz, der einen kompletten Service im Bereich Cybersicherheit bietet und Unternehmen dabei hilft, das Eindringen in ihr Netzwerk zu identifizieren, einzudämmen und zu analysieren, einschließlich Angriffen durch Malware, Ransomware oder Hacker.

Klaus Schulz, Manager Portfolio & Offering Management Deutschland & Österreich, erklärt: „Sicherheit steht bei jedem Produkt, jedem Service und jeder Lösung, die Konica Minolta entwickelt und seinen Kunden zur Verfügung stellt, an erster Stelle. In dem Maße, wie sich die Bedrohungslandschaft in der IT entwickelt, müssen auch wir innovativ sein und uns anpassen, um jedem Unternehmen eine sichere Druckumgebung zu bieten, der es vertrauen kann. Gleichzeitig versetzen wir unsere Kunden in die Lage, die vielen Chancen zu nutzen, die der intelligent vernetzte Arbeitsplatz bietet.“

www.konicaminolta.de
Zurück zur Übersicht
Die aktuelle Ausgabe!
Die Branche am Montag!